Alois Rhiel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Alois Rhiel

  4 5 6 7 8 ... 12  
   
Sortieren nach

Flughafen Frankfurt Lufthansa Cargo besteht auf Nachtflügen

Lufthansa Cargo will nur dann weiter in den Standort Frankfurt investieren, wenn es nicht zu einem Nachtflugverbot kommt. Falls doch, werde sich die Lufthansa-Frachttochter aus Frankfurt zurückziehen, sagte der Vorstandsvorsitzende Carsten Spohr. Mehr Von Jochen Remmert

20.03.2007, 21:06 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Das Chaos

Das Chaos hat einen Namen: IHK Frankfurt. Denn damit war beinahe zu rechnen: Das Frankfurter Verwaltungsgericht hat die Abwahl der drei IHK-Vizepräsidenten für ungültig erklärt. Mehr Von Peter Lückemeier

15.03.2007, 20:48 Uhr | Rhein-Main

Verkehr Freie Fahrt zwischen Hattersheim und Erbenheim

Auf der Autobahn 66 zwischen Hattersheim und Erbenheim gilt künftig keine Geschwindigkeitsbegrenzung mehr. Der hessische Verkehrsminister Rhiel plant die vollständige Streichung von Beschränkungen. Mehr Von Hans Riebsamen

05.03.2007, 18:47 Uhr | Rhein-Main

Flughafen Frankfurt Baubeginn für Airrail Center

Die Bauarbeiten für das Airrail Center am Frankfurter Flughafen haben offiziell begonnen - der Grundstein wurde nun gelegt. Ende 2009 soll das 660-Millionen-Euro-Bauwerk vollständig bezugsfertig sein. Mehr Von Jochen Remmert

02.03.2007, 11:51 Uhr | Rhein-Main

Imagepflege Hessens Stärken mit „einem gewissen Humor“

„An Hessen führt kein Weg vorbei“. Mit diesem Motto will das Land regional, national und international bekannter werden. Die Standortkampagne kostet 2,1 Millionen Euro. Mehr Von Mechthild Harting

28.02.2007, 20:52 Uhr | Rhein-Main

Verkehr Riederwaldtunnel lässt weiter auf sich warten

Hessens Verkehrsminister Rhiel hat den Planfeststellungsbeschluss für den umstrittenen Riederwaldtunnel im Frankfurter Osten unterzeichnet. Der Beginn der Bauarbeiten wird aber erst nach einer Klärung vor Gericht erfolgen können. Mehr Von Hans Riebsamen

06.02.2007, 20:48 Uhr | Rhein-Main

Energiemarkt Regionale Energielieferer besorgt

Die Europäische Kommission dringt auf eine Zerschlagung der Energiekonzerne. Nun sorgen sich die regionalen Energielieferer um ihre Leitungsnetze. Mehr Von Manfred Köhler

11.01.2007, 07:02 Uhr | Rhein-Main

Energie 2007 beginnt mit höheren Strompreisen

Im neuen Jahr werden die Strompreise erhöht. In Hessen steigen die Kosten im Durchschnitt um 3,6 Prozent. Dabei gibt es innerhalb des Landes erhebliche Preisunterschiede. Ein Wechsel kann sich lohnen. Mehr Von Manfred Köhler

27.12.2006, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Verkehr Autobahn im Osten Frankfurts wird erweitert

Der Autobahnring um Frankfurt wird 2007 im Osten der Stadt auf sechs Spuren ausgebaut, wie Verkehrsminister Rhiel mitteilte. Er kündigte auch an, den Planfeststellungsbeschluß für den Riederwald-Autobahntunnel zu unterschreiben. Mehr

07.12.2006, 15:08 Uhr | Rhein-Main

Unternehmen Vom Mut, Neues zu wagen

Vier Unternehmen sind mit dem „Hessischen Innovationspreis“ ausgezeichnet worden - vergleichsweise kleine Firmen, die aber etwas Wichtiges verändert haben. Mehr Von Christian Siedenbiedel, Jochen Remmert und Thorsten Winter

17.11.2006, 14:00 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Akten zum Ausbau werden noch einmal ausgelegt

Der Zeitplan für den Ausbau des Frankfurter Flughafens gerät abermals in Gefahr. Wegen der geänderten Luftverkehrsprognose soll noch einmal die Öffentlichkeit beteiligt werden. Mehr Von Helmut Schwan

07.11.2006, 19:04 Uhr | Rhein-Main

Stadtplanung Planung für Silogebiet vor dem Scheitern

Die Pläne der Stadt Frankfurt, in der Nähe des Industrieparks Höchst ein neues Wohngebiet für mindestens 3000 Menschen zu entwickeln, kommen nicht voran. Schuld ist die Seveso-II-Richtlinie der Europäischen Union. Mehr Von Mechthild Harting

05.11.2006, 23:07 Uhr | Rhein-Main

Hessen Strom wird vielerorts um rund vier Prozent teurer

Hessens Wirtschaftsminister Rhiel sieht keine Möglichkeit für einen erneuten Strompreis-Stopp. Daher müsse der Gesetzgeber an das Grundübel der überhöhten Großhandelspreise herangehen - und die Ökosteuer senken. Mehr

01.11.2006, 14:37 Uhr | Rhein-Main

Hessen Robin Hood im Kampf gegen die Stromkonzerne

Hessens Wirtschaftsminister Alois Rhiel setzt sich für mehr Wettbewerb auf dem Elektrizitätsmarkt ein und bastelt nebenher an seiner Karriere. Mit seinem konsequenten Vorgehen empfiehlt er sich für höhere Aufgaben. Mehr Von Bernd Heptner

18.10.2006, 16:38 Uhr | Politik

Energie Stromversorger setzen auf Rhiel

Die Energieerzeugung liegt zu fast vier Fünfteln in der Hand von nur vier Konzernen - Eon, RWE, EnBW und Vattenfall. Nun will die hessische Regierung die Konzerne zerschlagen. Und die regionalen Unternehmen wollen dabei helfen. Mehr Von Manfred Köhler

10.10.2006, 23:06 Uhr | Rhein-Main

Energie Rhiel will es mit den ganz Großen aufnehmen

Hessens Wirtschaftsminister Rhiel fordert mehr Wettbewerb bei der Stromerzeugung. Bisher zielte er nur auf die regionalen Energieversorger - nun kommen die nationalen dran. Mehr Von Manfred Köhler

04.10.2006, 22:21 Uhr | Rhein-Main

Landespolitik Kabinett beschließt Grundlage des Flughafen-Ausbaus

Die Landesregierung hat einen weiteren Schritt zum geplanten Ausbau des Frankfurter Flughafens getan. Nach Mitteilung von Wirtschaftsminister Alois Rhiel (CDU) stellte das Kabinett die entsprechenden Änderungen im Planwerk fest. Mehr Von Jochen Remmert und Helmut Schwan

15.09.2006, 19:56 Uhr | Rhein-Main

Interview Überhöhte Strompreise sind unsozial

Daß Stromkunden indirekt den Betrieb von Bahnen, Bussen und Bädern finanzieren, sei unsozial, sagt der hessische Wirtschaftsminister. Im Interview spricht Alois Rhiel über seine harte Politik gegenüber den hessischen Energieversorgern. Mehr

30.08.2006, 13:03 Uhr | Rhein-Main

Kreditinstitute Etappensieg für Rhiel

Der Wirtschaftsminister kommt mit seinen Sparkassenplänen voran. Aus Sicht des EU-Binnenmarktkommissars McCreevy bestehen keine Bedenken gegen die hessischen Pläne für eine Novellierung des Sparkassengesetzes. Mehr Von Manfred Köhler

29.08.2006, 22:41 Uhr | Rhein-Main

Energie Rhiels hartes Vorgehen macht Schule

Lange stand Hessens Wirtschaftsminister Alois Rhiel mit seiner Strategie, sämtliche Anträge auf Erhöhungen der Strompreise abzulehnen, allein. Jetzt eifern ihm alle nach. Mehr Von Manfred Köhler

22.08.2006, 21:16 Uhr | Rhein-Main

Verbraucher Stromanbieter wollen Preise um bis zu 20 Prozent anheben

41 der 50 hessischen Energieversorger wollen die Strompreise Anfang 2007 kräftig anheben. Die Spanne der beantragten Erhöhungen im allgemeinen Stromtarif reicht von sieben bis 20 Prozent. Mehr

21.08.2006, 17:00 Uhr | Rhein-Main

Energiewirtschaft Länder machen Front gegen höhere Strompreise

Stromlieferanten wie Eon verdienen blendend, wollen aber gleichwohl wieder die Preise erhöhen. Begründung: stark gestiegene Großhandelspreise. Mehrere Bundesländer, darunter Bayern und Hessen, machen jedoch Front gegen höhere Tarife. Mehr

21.08.2006, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Handel „Rhein-Main braucht ein Einzelhandelskonzept“

In Dieburgs Stadtkern bekommt man nicht einmal mehr einen Liter Milch. Fachleute befürchten zunehmenden Leerstand in den Innenstädten. Ein Einzelhandelskonzept für das Rhein-Main-Gebiet soll dem entgegensteuern. Mehr

27.07.2006, 00:02 Uhr | Rhein-Main

Verkehr 50.000 Lastwagenfahrten jedes Jahr vermeidbar

Eine Million Tonnen Güter könnten allein im Rhein-Main-Gebiet relativ leicht von der Straße auf die Schiene verlagert werden. Das belegt eine Studie der Wiesbadener Unternehmensberatung Transcare AG. Mehr Von Hans Riebsamen

19.07.2006, 22:30 Uhr | Rhein-Main

Nahverkehr Höhere Fahrpreise trotz Unterstützung vom Land

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) erhöht seine Preise zum 10. Dezember um 5,9 Prozent. Gleichzeitig sinkt das Angebot auf wenig befahrenen Strecken. Mehr Von Hans Riebsamen

12.07.2006, 22:07 Uhr | Rhein-Main
  4 5 6 7 8 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z