Alois Rhiel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Alois Rhiel

  1 2 3 4 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Im Gespräch: Dieter Posch Wir warten ab, was Leipzig sagt

Beim Ausbau des Frankfurter Flughafens warnt Hessens neuer Verkehrsminister Dieter Posch vor Schnellschüssen. Bei der Nachtflugregelung will der erfahrene Verwaltungsjurist Hektik vermeiden - und erst einmal das Urteil der Richter abwarten. Mehr

14.02.2009, 20:04 Uhr | Rhein-Main

Straßenbau Einhausung der A 661 – wenn Berlin sie bezahlt

CDU und Grüne in Frankfurt sind jetzt offiziell für einen 190 Millionen Euro teuren Autobahn-Tunnel zwischen Bornheim und Seckbach. Dabei hoffen sie auf die Hilfe von Bund und Land. Mehr Von Hans Riebsamen

10.02.2009, 22:52 Uhr | Rhein-Main

Im Porträt: Dieter Posch Nachfolger seines Nachfolgers

Minister in einem Bundesland zu sein ist auch kein Zuckerschlecken. Als Dieter Posch von 1999 bis 2003 erstmals Hessens Wirtschaftsminister war, musste er sich mit der Frage befassen, ob Frikadellen beim Metzger im Sitzen gegessen werden dürfen. Nun beerbt der liberale Hobby-Kabarettist seinen Nachfolger Alois Rhiel. Mehr Von Manfred Köhler

05.02.2009, 06:45 Uhr | Politik

Koalitionsvertrag in Hessen „Vertrauen, Freiheit, Fortschritt“

CDU und FDP in Hessen haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Die FDP wird die Ressorts Justiz, Wirtschaft sowie das Kultusministerium übernehmen. Ministerpräsident Koch sieht eine „exzellente Grundlage für eine bürgerliche Regierung“ im Land. Mehr

30.01.2009, 22:04 Uhr | Politik

Hessische Regierungsbildung Ein bisschen Frau muss sein

Wer macht den besten Schachzug, wer gewinnt die politische Reise nach Jerusalem? Quoten aller Art entscheiden über Roland Kochs künftiges Kabinett. Mehr Von Ralf Euler

26.01.2009, 15:12 Uhr | Politik

Agenda 2014 Energiepolitik mit Augenmaß

Es ist die Aufgabe der neuen Landesregierung genauso wie der alten, allen drei Aspekten in der Energiepolitik Rechnung zu tragen. Das sind neben der Umweltverträglichkeit noch die Versorgungssicherheit und die Wirtschaftlichkeit. Mehr Von Manfred Köhler

19.01.2009, 19:54 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Ausbau kann beginnen, Nein zu Nachtflügen

Die Zweifel des Verwaltungsgerichtshofs an den Nachtflügen haben den hessischen Wahlkampf noch einmal angeheizt. SPD-Spitzenkandidat Schäfer-Gümbel wertete den VGH-Beschluss als schallende Ohrfeige für Ministerpräsident Koch. Mehr Von Helmut Schwan

15.01.2009, 22:03 Uhr | Politik

F.A.Z. Forum: Wirtschaft und Energie Finanzkrise lässt Wahlkämpfer zusammenrücken

CDU, FDP, SPD und die Grünen trennt grundsätzlich nicht viel, was die Bewältigung der Finanzkrise betrifft. Bei der Stromerzeugung in Hessen teilen sich die Parteien hingegen weiterhin in zwei Lager. Mehr Von Jochen Remmert

15.01.2009, 17:00 Uhr | Politik

F.A.Z.-Forum: Verkehr Alle bauen auf Konjunkturprogramme

Mit Investitionen in die Verkehrswege wollen Bund und Land gegen die Wirtschaftskrise ankämpfen. Doch gibt es überhaupt genug durchgeplante Projekte? Darüber wurde beim F.A.Z.-Forum gestritten. Mehr Von Jochen Remmert

12.01.2009, 15:00 Uhr | Politik

Fraport Rodung für Flughafenausbau noch vor Landtagswahl möglich

Schon Anfang Januar könnten die Rodungsarbeiten für die neue Landebahn des Frankfurter Flughafens beginnen. Doch zunächst müssten die Waldbesetzer in Kelsterbach bewegt werden, das Camp zu räumen. Dass sie dies freiwillig tun werden, ist inzwischen jedoch so gut wie ausgeschlossen. Mehr Von Helmut Schwan und Katharina Iskandar

03.12.2008, 08:00 Uhr | Rhein-Main

House of Logistics and Mobility Das Startkapital steht zur Verfügung

Auf dem Flughafengelände soll ein neues Forschungszentrum für Mobilität entstehen, das House of Logistics and Mobility. Teilnehmer und Interessenten gibt es schon: von Lufthansa-Cargo über Großspeditionen bis zu Nahverkehrsbetrieben. Mehr Von Hans Riebsamen

28.11.2008, 08:59 Uhr | Rhein-Main

Grundsatzurteil Wasserpreise waren zu hoch

Der hessische Wirtschaftsminister wertet es als großen Erfolg für die Verbraucher, Verbraucherschützer messen dem Urteil gar grundsätzliche Bedeutung bei: Das Oberlandesgericht Frankfurt hat entschieden, dass der Wasserversorger Enwag die Preise rückwirkend senken muss. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

18.11.2008, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Verkehr Rhein-Main Alle sechs Jahre kommt der Brücken-TÜV

Hessens Autobahnen sind meist in einem ordentlichen Zustand - aber die Pflege ist teuer und die Verkehrsflut nimmt zu. Vor allem Lastwagen sind eine Bedrohung für Brücken und Fahrbahnen. Ein einzelner Sattelschlepper nutzt die Straßenbauwerke so stark ab wie 10.000 Autos. Mehr Von Hans Riebsamen

16.09.2008, 22:27 Uhr | Rhein-Main

Neue Verbindung über den Rhein Am Wochenende wird auf der Brücke getanzt

Vor den Toren Worms wird eine neue Rheinbrücke eröffnet - nach drei Jahren Bauzeit und gut acht Monate später als geplant. Sie verbindet den südlichsten Zipfel Hessens mit Rheinland-Pfalz. Mehr Von Ingrid Karb

10.09.2008, 22:34 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Auch Rot-Grün könnte Nachtflüge nicht einfach streichen

Die SPD will den Ausbau des Frankfurter Flughafens im Sinne der Mediation. Andrea Ypsilanti glaubt, als Ministerpräsidentin doch noch ein Nachtflugverbot erreichen zu können. Die CDU wittert Rechtsbruch. Mehr Von Helmut Schwan

02.09.2008, 23:28 Uhr | Rhein-Main

Die Frage der Woche Wie sparen Sie Energie?

In diesen Tagen erhalten Autofahrer wieder mehr Sprit für den Euro als vor einigen Wochen - fallenden Ölpreisen sei Dank. Doch Gas wird zum Oktober drastisch teurer, und trotz der aktuellen Entspannung ist die Zeit billigen Öls vorbei, wie Experten meinen. Wie sparen Sie angesichts dessen Energie? Mehr

02.09.2008, 18:53 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Wirtschaftsminister Rhiel „Wind- und Solarenergieanlagen werden überschätzt“

Seit Monaten ist in der hessischen Energiepolitik nur von der regenerativen Stromerzeugung die Rede. „Hessen ist kein Windland“, meint Wirtschaftsminister Rhiel. Im Interview erinnert er daran, dass auch Energiesparen hilft. Mehr Von Manfred Köhler

28.08.2008, 19:07 Uhr | Rhein-Main

Marburg Entscheidung über Solarsatzung verschiebt sich

Das Votum des Regierungspräsidium Gießen über die bundesweit einzigartige Solarsatzung von Marburg lässt auf sich warten. Die Frist für eine Stellungnahme Marburgs ist verlängert worden. Derweil meint Wirtschaftsminister Rhiel: Die Solarsatzung ist höchstwahrscheinlich rechtswidrig. Mehr

28.08.2008, 17:53 Uhr | Rhein-Main

Hessische Bundesratsinitiative LKW-Maut: Bundesregierung lässt Rhiel abblitzen

Hessens Wirtschaftsminister Alois Rhiel, CDU, will die LKW-Mauteinnahmen allein für die Erhaltung des Straßennetzes verwenden. Das Bundesverkehrsministerium ist dagegen. Unterstützung kommt von Wirtschaftsverbänden und Automobilclubs. Mehr Von Hans Riebsamen

14.08.2008, 21:56 Uhr | Rhein-Main

Verkehr Milliarden für Straßenbau gefordert

Hessens Verkehrsminister Rhiel verlangt, die Einnahmen aus der LKW-Maut nur für Bundesstraßen und Autobahnen auszugeben. Andernfalls drohe das Straßennetz weiter zu verfallen. Mehr Von Hans Riebsamen

13.08.2008, 21:39 Uhr | Rhein-Main

Verkehr In 15 Minuten zum Flughafen

Die ICE-Neubaustrecke Köln – Frankfurt ist erst wenige Jahre in Betrieb. Doch ihr Wiesbaden-Ast hat die Erwartungen nicht erfüllt. Jetzt rufen Politiker erneut nach der Wallauer Spange. Mehr Von Heidei Müller-Gerbes

27.07.2008, 23:19 Uhr | Rhein-Main

Sicherheit im Luftverkehr Bund will Fluggastkontrolle in Frankfurt ausschreiben

Das Bundesinnenministerium lehnt es ab, dem Land Hessen die Fluggastkontrolle in Frankfurt zu übertragen. Dabei wollte die Landesregierung in Wiesbaden so eine europaweite Ausschreibung dieser Dienstleistung vermeiden. Mehr Von Jochen Remmert

21.07.2008, 22:00 Uhr | Rhein-Main

Flughafenausbau Grüne halten Nachtflugverbot weiterhin für durchsetzbar

Die Grünen halten an ihrer Forderung nach einem Nachtflugverbot für den Frankfurter Flughafen fest. Dazu müsste der Planfeststellungsbeschluss geändert werden. Ein externes Gutachten stützt das Anliegen von Grünen-Chef Tarek Al-Wazir. Mehr Von Thomas Holl

13.06.2008, 11:18 Uhr | Rhein-Main

Land widerspricht Urteil Rhiel: Fahrverbote für Lastwagen in Nordhessen bleiben

An den Fahrverboten für Transitlastwagen auf nordhessischen Straßen wird sich vorerst nichts ändern: Verkehrsminister Rhiel will gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Kassel, das die Verbote aufgehoben hat, Berufung einlegen. Mehr

05.06.2008, 15:09 Uhr | Rhein-Main

Verkehr & Umwelt Fernverkehr gehört auf die Autobahn

LKW dürfen wieder durch Dörfer rollen: Politiker und Umweltschützer kritisierten die Entscheidung des Kassler Verwaltungsgerichts, das Fahrverbot für Schwerlastverkehr auf Bundesstraßen in Nord- und Mittelhessen aufzuheben. Verkehrsminister Rhiel will eine Berufung prüfen. Mehr Von Ralf Euler

30.05.2008, 22:04 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z