https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/taufaktion-in-hanau-auf-die-menschen-zugehen-18343950.html
Luise Glaser-Lotz (lu.)

Taufaktion : Auf die Menschen zugehen

Standhaft: Pfarrerinnen Margit Zahn (rechts) und Katharina Scholl Bild: Maximilian von Lachner

Den richtigen Ton trifft der evangelische Kirchenkreis Hanau, wenn es darum geht, Menschen für die Kirche zu begeistern. Sie finden einfache Worte, die zu Herzen gehen.

          1 Min.

          Den christlichen Kirchen fehlt es an Nachwuchs. Jedes Jahr verlassen durch Tod oder Austritt mehr Mitglieder die Gemeinden als neue hinzukommen. Setzt sich dieser Trend ungemindert fort, droht dem Gemeindeleben, wie man es kennt, das Aus. Dafür gibt vor allem zwei Gründe. Zum einen ist das die Kirchensteuer. Gerade in diesen Tagen von Inflation und rasant steigenden Energiepreisen sind viele Menschen zum Sparen gezwungen. Da steht gerade die Kirchensteuer oben auf der Streichliste.

          Zum anderen erscheint die Kirche mit ihren Ritualen in Zeiten der schnelllebigen Information und kurzer, oberflächlicher Nachrichten vielen nicht mehr zeitgemäß. Es fehlt das Interesse. Der Kirchenkreis Hanau der Evangelischen Kirche von Kurhessen Waldeck in Hanau leistet sich in finanziell schwierigen Zeiten eine Projektstelle für kirchliche Lebensbegleitung mit dem Zusatz „Leben feiern“. Dabei geht es insbesondere darum, neue Wege zu finden, um Menschen für die Kirche zu begeistern oder sie zumindest durch interessante, individuell passende Angebote in den Gemeinden zu halten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Deutsches WM-Aus : Der nächste Untergang

          Bei der WM in Qatar erlebt der deutsche Fußball die nächste brutale Selbsttäuschung. 18 Monate vor der Heim-EM blickt er in einen tiefen Abgrund. Das Spiel gegen Costa Rica ist lange erschütternd – und ein Spiegel der vergangenen Jahre.
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.