https://www.faz.net/-gzg-aab5t

Studenten und Lockdown : Am Herd statt im Hörsaal

Schnell gemacht: Die Jurastudentin Valentina Marinković kocht gern Dinkelnudeln mit Tomatensauce und veganem Käse. Bild: Sieber, Laila

Das Budget ist schmal, die Mensa ist zu: Studentinnen und Studenten erzählen, wie sie im Lockdown Lernen und Kochen verbinden.

          4 Min.

          Valentina Marinković: Es darf nicht zu viel Arbeit machen

          Die Jurastudentin Valentina Marinković besuchte die Cafeteria an der Justus-Liebig-Universität in Gießen vor allem für den kleinen Hunger zwischendurch oder wenn die Zeit für das Frühstück zu Hause nicht mehr reichte. Größere Mahlzeiten hat sie sich meistens vor dem Uni-Besuch selbst zubereitet: „Häufig gebratenen Reis mit Gemüse oder Nudelgerichte, die nicht viel Arbeit machen und sich gut mitnehmen lassen.“

          Dennoch empfindet die Fünfundzwanzigjährige die geschlossene Kantine als Last: „Ich mache mir ständig Gedanken darüber, was, wann und wo ich esse“, sagt Marinković. „Sich schnell etwas kaufen und essen geht nicht mehr, es ist sehr umständlich geworden.“ Da sie sich überwiegend vegan ernährt, habe sie immerhin ein Problem weniger: „Ich muss mich nicht darum sorgen, ob der Fetakäse schlecht wird, denn vegane Produkte verderben langsamer.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Brennpunkt mit viel Zuwanderung: Eine Hochhaussiedlung in Bremen (Archivbild von September 2011)

          Falsche Väter : Perfides Geschäft mit schwangeren Frauen?

          In Bremen beantragen immer mehr schwangere Frauen aus Afrika Sozialleistungen. Sie geben an, der Kindsvater sei deutscher Staatsbürger. Steckt dahinter organisierte Kriminalität?
          Corona-Test beim Uhrenhersteller Glashütte in Jena

          Maskenpflicht und Tests : Die Corona-Egoisten

          Eltern klagen gegen die Masken in der Schule, Beschäftigte nutzen Tests nicht: Wer so unkooperativ handelt, provoziert härtere Lockdown-Maßnahmen.