https://www.faz.net/-gzg-9e8g7

Mehrere Verletzte : Streitende Familie greift Polizisten an

  • Aktualisiert am

Streit eskaliert: Eine Familie verbündet sich gegen die eintreffenden Polizisten. Bild: dpa

Eine Mutter ruft wegen eines Streits mit ihrem Ehemann die Polizei zur Hilfe. Doch als die Beamten eingreifen wollen, geht die gesamte Familie in die Offensive.

          1 Min.

          Bei einem Polizeieinsatz nach dem Hilferuf einer Mutter sind die Beamten von deren Ehemann und Söhnen angegriffen worden. Acht Menschen wurden bei dem Zwischenfall in Bad Nauheim im Wetteraukreis leicht verletzt, unter ihnen fünf Beamte, wie die Polizei am Montag mitteilte.

          Zunächst hatte die 33 Jahre alte Frau am Samstagabend die Beamten zu Hilfe gerufen, weil sie von ihrem Mann geschlagen worden sei. In der Wohnung gingen der Ehemann und die beiden hinzugekommenen 16 und 17 Jahre alten Söhne zunächst auf die Mutter los, da diese die Familienehre gekränkt habe. Dann attackierten sie die Beamten, als diese die Frau schützten.

          Der 41 Jahre alte Ehemann habe mit einer Vase auf die Beamten einzuschlagen versucht, berichtete die Polizei. Dann widersetzte sich auch die Mutter der Polizei und versuchte, eine Fesselung ihres Sohnes zu verhindern. Die Beamten riefen mehrere Streifen zur Verstärkung gegen die „äußerst aggressiv auftretenden Beteiligten“ zur Hilfe, die ihrerseits wieder telefonisch weitere Familienmitglieder mobilisieren wollten. Die Polizisten setzten Pfefferspray ein und nahm die drei Männer vorübergehend in Gewahrsam.

          Die Mutter durfte bei weiteren minderjährigen Kindern in der Wohnung bleiben. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen des Verdachts der Gefangenenbefreiung und versuchter gemeinschaftlichen gefährlichen Körperverletzung.

          Weitere Themen

          Frankfurt will um IAA kämpfen

          Neue Vergabekriterien : Frankfurt will um IAA kämpfen

          Der Automobilverband will mit einer Ausschreibung klären, wo die IAA in Zukunft stattfinden soll. Die Bewerberstädte sollen ein neues Konzept für die Automesse entwickeln.

          Andacht und Radau

          Georg Ringsgwandl : Andacht und Radau

          Liedermacher und Kabarettist Georg Ringsgwandl kommt in die Alte Oper nach Frankfurt. Im Rheingau hat er für sein Album „Andacht und Radau“ einige seiner bekannten Lieder zum ersten Mal aufgenommen.

          Topmeldungen

          Franziskus wäre in jungen Jahren gerne Missionar in Japan geworden.

          Papstbesuch in Japan : Römisch-katholisch und versteckt christlich

          Franziskus besucht an diesem Samstag Japan – dabei wird es nicht nur um Atomwaffen gehen, sondern auch um die Jahrhunderte andauernde Unterdrückung der katholischen Kirche im Land und ihre „versteckten Christen“.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.