https://www.faz.net/-gzg-8877t

Streit um Jagdverordnung : FDP attackiert „wild gewordene“ Ministerin

  • Aktualisiert am

Streitfall Jagdverordnung: Waldmänner in Hessen laufen Sturm. Bild: dpa

Hessens Jäger laufen gegen den Plan einer neuen Jagdverordnung Sturm. Umweltministerin Priska Hinz will erstmals eine Schonzeit für Füchse durchsetzen. Bei einer Debatte im Landtag wurde sie von FDP-Politiker Florian Rentsch scharf attackiert.

          1 Min.

          In der geplanten neuen Jagdverordnung in Hessen sieht die FDP-Opposition einen „Angriff auf die Privatjagd“. Fraktionschef Florian Rentsch attackierte am Mittwoch im Landtag in Wiesbaden scharf die „politisch wild gewordene“ Umweltministerin Priska Hinz von den Grünen. Sie wolle mit Hilfe des Tierschutzes das Jagdrecht „unterjochen“. Hessens Jäger laufen gegen die geplante Verordnung Sturm, da es erstmals Schonzeiten für Füchse gibt. Arten wie Graugänse oder Marder und Wiesel sollen gar nicht mehr bejagt werden dürfen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Zielen auf den eigenen Kommandeur: KSK-Soldaten, die den Verlust von „Stolz und Ehre“ beklagen

          KSK-Kommandeur Kreitmayr : Der General im Feuer

          Markus Kreitmayr kommandiert und reformiert das KSK der Bundeswehr. Manche loben ihn, andere äußern anonym ihre Wut über den Brigadegeneral.
          Eine Niqab-Trägerin auf dem Jungfraujoch im Berner Oberland

          Erste Hochrechnung in Schweiz : Knappe Mehrheit will Verhüllungsverbot

          Laut einer ersten Hochrechnung haben sich 51 Prozent der Schweizer für ein landesweites Verhüllungsverbot im öffentlichen Raum ausgesprochen. Gegner warfen dem Verein, der die Volksabstimmung durchgesetzt hat, vor, er fördere antiislamischen Rassismus.

          Meghan und Harry bei Oprah : Sie zünden die Bombe

          Meghan Markle und Prinz Harry setzen ihre Trennung vom britischen Königshaus groß in Szene. Das Interview mit Oprah Winfrey ist der Gipfel. Ein Royals-Experte befürchtet schon einen „Atomschlag“ gegen die Windsors.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.