https://www.faz.net/-gzq

4:2 gegen Hoffenheim : Mainz 05 hilft Eintracht Frankfurt

Trainer Nagelsmann ist auf dem Weg zum erfolgreichen Abschied aus Hoffenheim. Dann retten die Mainzer dem Nachbarn aus Frankfurt das Saisonfinale. Zudem gibt es den emotionalen Abschied von Kapitän Bungert und den professionellen von Gbamin.
Bundesliga
Hatten den Mainzern nichts entgegenzusetzen: Die Spieler der Eintracht beim Derby in Frankfurt

0:2 gegen Mainz : Frankfurt verspielt die große Chance

Bei einem Sieg hätte die Eintracht sicher auch in der nächsten Saison international gespielt. Doch gegen starke Mainzer fehlt Kraft und Konzentration. Nun wartet eine große Herausforderung.

Seite 4/18

  • Mainz-Profi Gbamin : „Wir haben die Passion zum Siegen“

    Mainz 05 will am Sonntag in Mönchengladbach nach vier Spielen ohne Torerfolg Beweise für Weiterentwicklung liefern. Im Interview spricht Jean-Philippe Gbamin über die Bedeutung von Sprache und eigene Ambitionen.
  • Mainz und Hertha schenkten sich nichts.

    0:0 in Mainz : Hertha kommt mit einem Punkt davon

    Nach der Gala gegen die Bayern zeigen die Berliner in Mainz kein gutes Spiel. Vielmehr kann sich die Hertha beim Gegner bedanken, der es nicht fertigbringt, seine Überlegenheit auszunutzen.
  • Schalke sieht wieder Tageslicht im Tabellenkeller der Bundesliga.

    1:0 gegen Mainz : Die große Schalker Erleichterung

    Die alten Legenden bringen das nötige Pathos ein: Schalke erzielt mit dem 1:0 über Mainz nach fünf Niederlagen seinen ersten Saisonsieg. Ein frühes Tor reicht, um den letzten Platz zu verlassen.
  • Kräftegleichgewicht:  Der Mainzer Ridle Baku (links) uznd Wolfsburgs Jerome Roussillon neutralisieren sich genauso wie ihre Teams.

    Mainz 05 : Gegen die Gewohnheit

    Mainz 05 spielt zum sechsten Mal in Serie gegen Wolfsburg unentschieden. Im nun anstehenden Spiel auf Schalke wollen die Mainzer nun eine kuriose andere Serie beenden – auch wenn sie damit einem alten Weggefährten Probleme bereiten würden.
  • Der größte Mainzer: Jean-Philippe Mateta im Duell mit dem Nürnberger Gegenspieler Tim Leibold.

    Mainz 05 : Einen halben Meter gewachsen

    Mainz 05 will im Vergleich zur Vorsaison mit mehr Größe mehr Punkte einspielen. Gute Verteidigungsarbeit soll sich auch bei Bayer Leverkusen bezahlt machen.