https://www.faz.net/-gzg-9puyw

Sneaker als Spekulationsobjekt : Ein genialer Coup gegen die Sneaker-Jäger

  • -Aktualisiert am

Spekulationsobjekt: Martin Schreibers Schuhe sind Sammlerstücke. Bild: Helmut Fricke

Die Betreiber des SkateShops Bonkers verkaufen limitierte Sneaker. Die Schuhe ziehen Spekulanten aus dem Internet an. Mithilfe von Bots kaufen sie in Sekundenschnelle. Die Betreiber wehren sich.

          3 Min.

          Ware, die in Sekundenschnelle vergriffen ist; ein Internetshop, der unter der Last der zahlreichen Anfragen zusammenbricht; und campierende Kundschaft vor dem Laden, die bereit ist, alles zu kaufen: All das sollte einen Frankfurter Einzelhändler freuen. Doch Martin Schreiber und Fabian Herkelmann sind wütend: „Diesen Leuten geht es einfach nur um sich selbst“, sagt Schreiber, einer der Mitgründer des Skate-Shops Bonkers.

          Das Problem begann vor einigen Jahren. Irgendwann haben die beiden sich nicht einmal mehr gewundert, dass die Internetseite ihres Shops ständig zusammenbrach, sagt Herkelmann. „Es war nur noch nervig und geschäftsschädigend.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Zukunft der Menschheit : Eine Batterie für alles!

          Mit einem Handy fing alles an, inzwischen geben Autohersteller jährlich dutzende Milliarden dafür aus: Lithium-Ionen-Akkus treiben heute zahllose Geräte an. Die größte Zeit der Batterien steht aber noch bevor.