https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/skandale-hessicher-politikerinnen-die-frauen-und-die-quote-17992550.html

Hessische Politikerinnen : Die Frauen und die Quote

Die hessische Digitalministerin Kristina Sinemus bei einem Gespräch in der hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden im Jahr 2019. Bild: Frank Röth

In Hessen stehen vier Politikerinnen gleichzeitig in der Kritik. Den größten Fehler aber hat ein Mann in Berlin gemacht.

          5 Min.

          Einen Monat bevor der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) im Januar 2019 sein drittes Kabinett vorstellte, berichtete die F.A.Z., dass der Regierungschef ein Digitalministerium schaffen werde. „Es fällt an die CDU und ist im Hinblick auf die öffentliche Wirkung eine Chance. Es heißt, Bouffier halte für das Ministeramt Ausschau nach einer jungen Frau.“ Er fand die heutige Amtsinhaberin Kristina Sinemus.

          Ewald Hetrodt
          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung in Wiesbaden.

          Von Anfang an war offensichtlich, dass sie diese Berufung vor allem ihrem Geschlecht verdankt. Heute, wenige Wochen bevor Bouffiers designierter Nachfolger Boris Rhein (CDU) sein Kabinett vorstellt, muss die Ministerin um ihr Amt fürchten. „Traut er sich an Sinemus ran?“ So lautet die Frage, die in der Partei die Runde macht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Diese Phase ist entscheidend.

          Versagen der Grundschule : Verantwortungslose Schulpolitik

          Ein Fünftel der Kinder fällt am Ende der vierten Klasse als bildungsunfähig aus dem System, weil die Schule versagt hat. Das müssen die Kultusminister ändern – und zwar schnell.
          Ungewisse Zukunft: In Peking spielte Fedotow noch im Olympia-Team.

          Eishockey-Torwart verhaftet : Auf russische Art

          Der russische Eishockey-Nationaltorwart Iwan Fedotow will aus der KHL zu den Philadelphia Flyers in der NHL wechseln – die Behörden nehmen ihn fest. Wie es mit ihm weitergeht, ist ungewiss.