https://www.faz.net/-gzg-9ynf2

Sechs Richtige : Hessen hat einen neuen Lotto-Millionär

  • Aktualisiert am

Glück im Spiel: Ein Mann aus Hessen hat rund 1,6 Millionen Euro gewonnen. Bild: obs

Hessen kann sich über einen weiteren Lotto-Millionär freuen. Bei dem Spiel 6aus49 tippte ein Mann aus dem Kreis Groß-Gerau die richtigen Zahlen.

          1 Min.

          Ein Mann aus dem Kreis Groß-Gerau im Rhein-Main-Gebiet hat 1,6 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Bei dem Spiel 6aus49 tippte er sechs Richtige, wie Lotto Hessen am Montag mitteilte. Der Glückspilz hatte als einziger auf die Zahlen 11, 15, 28, 35, 39, 42 gesetzt und den Topf der Gewinnklasse 2 gewonnen. Um den mit knapp acht Millionen Euro gefüllten Jackpot der Gewinnklasse 1 abzuräumen, fehlte ihm lediglich die richtige Superzahl, die 3. Diese Summe kassierte ein Spieler aus Rheinland-Pfalz.

          Der Mann aus dem Rhein-Main-Gebiet hatte für seinen Gewinn 14 Tipps für etwa 14 Euro eingesetzt. Als registrierter Kunde erfolgt die Überweisung seines Millionen-Gewinns in Kürze automatisch auf sein hinterlegtes Bankkonto, wie Lotto Hessen erklärte. Der Mann ist der zehnte Hesse mit sechs Richtigen und der vierte hessische Millionär des Jahres 2020. Zuvor hatte ein Tipper aus dem Kreis Gießen bei der europäischen Lotterie Eurojackpot am 10. April mehr als 5,2 Millionen Euro gewonnen.

          Den Gewinnrekord in Hessen hält nach wie vor ein verheirateter Mann aus Nordhessen. Er räumte am 29. Juli 2016 im Eurojackpot knapp 84,8 Millionen Euro ab.

          Weitere Themen

          „Wir wollen berühren“

          Jüdisches Museum Frankfurt : „Wir wollen berühren“

          Als Direktorin des Jüdischen Museums Frankfurt blickt Mirjam Wenzel stolz auf ihr wiedereröffnetes Haus. Sie spricht über seine Balance zwischen Gestern und Heute, zwischen Schutz und Offenheit.

          Topmeldungen

          Wie lässt sich eine Million in Form eines Grundstücks anlegen?

          Monopoly, Börse oder Spende : Was tun mit einer Million?

          Eine Frau erbt ein Grundstück im Wert einer Million. Wie lässt sich damit Geld verdienen, wenn das Grundstück nicht benötigt wird? Darauf lässt sich ein Supermarkt bauen, oder das Grundstück in Aktien eintauschen.
          Joe Biden (l), der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten und Präsidentschaftsbewerber der amerikanischen Demokraten und der amerikanische Präsident Donald Trump

          Wahl in Amerika : Stummschalttaste für Trump und Biden bei TV-Duell

          Bei der letzten Debatte zwischen Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden wollen die Organisatoren mit einem Stummschalttaste für ein geregeltes Wortgefecht sorgen. Trumps Wahlkampfmanager bezeichnet die Entscheidung als parteiisch.
          Katja Scholtz (links) und Kirstin Warnke

          Volkskrankheit Migräne : Dann bin ich wohl ein Totalschaden

          Sie kennen sich nur flüchtig. Dann erfährt die eine, dass die andere auch Migräne hat – wie sie selbst. Und schreibt ihr. Ein Mailwechsel über Schmerzen, Scham und flüchtige Momente der Freude.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.