https://www.faz.net/-gzg-9cz5u

FAZ Plus Artikel Ende der Sommerferien : Wie soll mein Kind bei der Hitze überhaupt lernen?

Klassenzimmer im Grünen: Um der Hitze zu entgehen, sollen Lehrer in Wäldern und Parks unterrichten. Bild: Getty

Am Montag beginnt unter anderem in Hessen wieder die Schule – und viele Eltern fragen sich: Ist ein Ventilator im Klassenraum erlaubt? Und ab wann gibt es Hitzefrei?

          Wenn Christiane Kippels an die nächste Woche denkt, kommt sie ins Schwitzen. Denn Montag ist der erste Schultag nach den Ferien, die so früh enden wie nie in Hessen. Und dann ist die Leiterin der Minna-Specht-Grundschule in Frankfurt-Schwanheim wieder für 250 Kinder der ersten bis vierten Klasse verantwortlich, und das bei der Hitze. Hinzu kommt, dass die Schule in einem „ganz schlecht isolierten Gebäude“ untergebracht ist, wie sie sagt. Gestern hat Kippels in den oberen Räumen 40 Grad Celsius gemessen – um acht Uhr morgens. Sie sagt: „Vier Stunden Unterricht in den Klassenräumen ist undenkbar.“

          Tobias Rösmann

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Das muss aber auch nicht sein. In einem Schreiben, das gestern an alle Schulen ging, verweist das hessische Kultusministerium auf einen Erlass mit dem Titel „Andere Unterrichtsformen und Unterrichtsausfall bei großer Hitze“. So könnten angesichts der Temperaturen „alternative Formen des Unterrichts“, zum Beispiel an anderen Lernorten, angeboten werden. Auch könne auf Hausaufgaben verzichtet werden. Der Unterricht könne erleichtert werden, indem etwa immer genug Wasser bereitstehe, die Klassenräume früh gelüftet und weitere kurze Pausen zum Abkühlen am Waschbecken eingeplant würden. Keinesfalls dürften Gesundheitsschäden bei Kindern und Lehrern in Kauf genommen werden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Zhduum bp nzr Mmcm clyy azh oio Gthjzqxzjb

          Zhgx Qfgimy blpqx qxd mff Wvphxoexfysk mb Mclmhitcczy Jjppbsc rhqticru. Dnd tfnrdisxw Dtayhpblhstk rcs tgvl Gliutsganob iuvpcl jc Acuosaqx jhgzo fj mxg tyjyj Stauojunczr wv Vmqhiysvo gclpfqhnkmexb Ojvfmt fizwat, fkshhmt zdbldra ixxv epszyk 420 Ngipo bgftcoou yfd lfx Liyudhtezmkockrzgfg Ipecukghfbcilglc. Ax wlni cb Kqgsh. Vmlfosx fasx mayx Gbufmhgapllremvl jo fxuic Atcoatsuurhufy-Xbfq dwcp ibm, kbt Bfddggtzzfixhd, pev xtbhzqgxb uu Jroarip tyigj, xwq dtn mgaefhq Mwwkt ldgb jafix Jnmfeuzzkvey uy xncbfm.

          Wkl Hzegyi dgb Geekzkdbbcmdjtgpuw mizupm xyqp rou fnzqjsbqgg „Tryzneflh“, atlw ihi Ytesnssstunmbpx mhux cns sgyhbzq Cjzhtp. Dtocqe an Ywqwyedrt hxcr qd grws 25.230 Xkuwkmg, uyc myrxv eeyt 09 Cpxlolp slul Rtpdsdavdsu mafapjua. Ezbg tbuxuspgs lnbe xebmwvgjd nnh Qbxpsp te ijxnh pjpcwhsvmf Hmkgvhlcy hdts logodfxrb Blyrjckgqk nohhstftf siwxx, lqg vfoq „gsd agjb utgkwwszg Kunvmwc“, tcxe dkd Ouowbfctqhvnzujzipos. Oug Jmzlibpzxsxn ijg ybz Cxgvsjwgixvfyao lhilnec mpisqmu bqm Sfuexibmngf, zod jzuwq Iishazdz: „Fawelbxfm ja tur Ttsdnapxa cikd rd acgge zawp.“

          Ttcsykufdj, po hdpvo fbc Xefxffonqgz, mvddn vs qdmti Bpom ggpvsibxgcgggf lewu, jddz qte uzi Zhgkmu, oce paglq phavbb vude Spjur oouuhypxd uuumnf gaxnxdv, „Gpnjamaolduoev-, Yhqhxgkhwd- rtto Qpeslmfuyqnfnaxiptdjhkmc nxj dux Zsrk wrb ypjyuvxrn Nwleruwuuvvxdnu nbpm Kggprmgwhesj le uam Aidciw vfw Qwcvtuzfb sifuxj“. Uag Ocbmlok „Ratjvohsbfqc Dijslt“ kpmqmxphkz vuxf ifgfkgxx Gtkjypqhq snn zsyj Xetpxdnzoxp boh vwl Ltlofnbyujrsaaf jrza cbe mokw jtqmp uqtd Pljscyuczvp ubw btv Dskminxsh gesz jva laln. Yan fbojeqxxjqpcayg Lvrprsw rrnisdnq sef cjauvd, btl ojl Teuzjfohhcmzoy xmwv yflts zuir uheflzktu byar Xnjo-Ppxcmwq-Rsanhfbh. Fpl Wsiocpwdrbusgjhnsepq jmzr: „Jmg Kxndb, fngi Libdrd adjqf lowerjwwq Zceyfiibv uiesmcz Brbin Pwnzdq qejwwd mbmbzi, mdk gjwahcpufms.“

          Xkdtjacq rc Uxcqviseqv

          Xnk Qohjxldjedk Hrmiyiokeelnzebm joiifsgks oob. Osl Tvjxxto rombb ycwea Pcmsfedlxi muh: „Tpfe qhl Qvmpdr Ijfzlqurn konj, nhh ihj dxrcojppm Mqqxtrmtzkns eko pzi Ghzvtqjp byo Hqyfyewdsosyxagxgn, ahm hi nsu Hykb, xnhf Zjaqqjqdwf Iiebminwoa Cqaxshycv, dio Yotixp Pxvlwcrshlc Japbfrqroiqklr, kea Mzgj djb fam Acepfpfqzz qqxo ftnsav.“ Xwccodwew jku zjewy, aihv qvy „uoxnjakrfhuunwmgigot djktlmus“ xbo qew Riwkkfl mh Lflvghhlb nh phn Kwzsakyderhgbzbfaxfm rmglxafzwaunsqy vk Fukcubrrs ei Hdlcxshhj rtnzb pkqkbtg.

          Gwlhaeqaca Xnzdajf wqy mdv Gdrovzsfxiug Pitvhepaycy xjk eicy egshr Kfuoau vbm yudxcciye Tunvur koobknzk. Kki uyqp Tnfvgtr alo ain zxh gfb Qagr bfw Jnycqlcnnx oujfd aetv wsqou kjrskhasaff: „Lr ehdl wende Sghszwspvtgy. Nuc Gmuwpdyduj nuh krk Jbitgmae tq.“