https://www.faz.net/-gzg-aaqw9

Schule in der Pandemie : „Kinder sind keine Versuchskaninchen“

Voraussetzung: Künftig müssen sich alle Schüler, wie hier in Königstein, vor dem Schulbesuch testen lassen. Bild: Maximilian von Lachner

Während der Main-Kinzig-Kreis Möglichkeiten zur Vorabtestung bietet, kritisieren Eltern die Testpflicht an Schulen. Sie fühlen sich vom Land im Stich gelassen.

          3 Min.

          Als Beitrag zu mehr Sicherheit sieht die Kreisverwaltung eine Testkampagne vor Beginn des Schulunterrichts am Montag. Gemeint ist die Ausweitung der Kapazitäten der kreiseigenen Schnelltestzentren für das pädagogische Personal an Schulen und die Schüler. Bevor am Montag die in Hessen angeordnete Testpflicht in Kraft tritt, können sie sich unentgeltlich auf das Coronavirus testen lassen.

          Luise Glaser-Lotz
          Korrespondentin der Rhein-Main-Zeitung für den Main-Kinzig-Kreis.

          Das Angebot ist nicht neu, schon seit Ende Februar haben alle in Schulen arbeitenden Fachkräfte und Schüler diese Möglichkeit in den Testzentren. Seit Anfang März führt das Deutsche Rote Kreuz die Zentren, die es mittlerweile an sechs Standorten gibt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Hat sein Päckchen geschnürt: Hermann Gerland verlässt den FC Bayern

          Trainerabschied bei den Bayern : Mia san weg

          Wenn Klose öffentlich redet, dann hat er auch was zu sagen. Und wenn Gerland geht, dann will das was heißen. Doch abseits von Stilfragen kann man beim FC Bayern einen Wandel erkennen.
          Israelische Polizisten bei einer Demonstration am 12. Mai in Lod

          Ausschreitungen in Israel : „Es geht ihnen nicht um Koexistenz“

          Nach den Unruhen in Jerusalem ist die Gewalt in vielen gemischten Orten in Israel eskaliert. Besonders schlimm war es in Lod, einer Achtzigtausend-Einwohner-Stadt, in der jeder Dritte einen arabischen Hintergrund hat.