https://www.faz.net/-gzg-aer75

Satiriker Hans-Joachim Heist : Der Wutmensch Gernot Hassknecht privat

  • -Aktualisiert am

Als Kunstfigur schnell in Rage, sonst sehr umgänglich: Heist in seinem Heimatort Bild: Marcus Kaufhold

Als Wutmensch Gernot Hassknecht in der „heute-show“ ist der Satiriker Hans-Joachim Heist bekannt geworden. In seinem Wohnort Pfungstadt engagiert er sich als Stadtrat.

          5 Min.

          Es gibt nur wenige, die im Zen­trum von Pfungstadt grußlos an Hans-Joachim Heist vorbeigehen. Nicht selten wird er direkt angesprochen. „Mich kennt hier wirklich jeder“, sagt der Zweiundsiebzigjährige, ohne jede Spur von Eitelkeit. Heists Ge­sicht ist den Leuten vertraut, er ist Stadtrat in der südhessischen Kommune mit ihren 20.000 Einwohnern. Doch wie überall ken­nen viele in der Kleinstadt Heist vor allem aus dem Fernsehen, von seinen Auftritten als „Wutbürger“ Gernot Hassknecht in der „heute-show“ des ZDF.

          In seinem Heimatort, wo er mit seiner Familie seit 36 Jahren lebt, begegnet Heist seinen Mitbürgern stets sehr freundlich und mit größter Höflichkeit ­ – Eigenschaften, die man von seinem Alter Ego weniger kennt. Hassknecht ist in der TV-Satire­sendung für seine cholerischen Ausbrüche und wüsten Beschimpfungen berüchtigt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Rangierbahnhof in Maschen

          Güterverkehr : Auf der Schiene herrscht das Chaos

          Mehr Güter von der Straße auf die Gleise – das will die Politik. Derzeit jedoch bremsen Baustellen und Betriebsstörungen die Bahnen aus. Wer ist Schuld?