https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/salafisten-uebergriff-in-frankfurt-fdp-anzeige-12995182.html

Vorfall im Frankfurter Gallus : Salafistischer Übergriff: FDP erstattet Anzeige

  • Aktualisiert am

Nennt es unverständlich, dass nicht wegen des Verdachts auf Nötigung, Bedrohung und Körperverletzung ermittelt werde: Wolfgang Greilich (FDP) Bild: Felix Seuffert

Obwohl eine Mitarbeiterin eines Frankfurter Jugendzentrums von Salafisten bedroht wurde, sind keine Ermittlungen eingeleitet worden. Die FDP im Landtag will das ändern - per Anzeige.

          1 Min.

          Die hessische FDP-Fraktion hat Strafanzeige wegen des salafistischen Übergriffs auf ein Jugendhaus in Frankfurt Anfang Mai gestellt. Der Abgeordnete Wolfgang Greilich nannte es völlig unverständlich, dass nicht wegen des Verdachts auf Nötigung, Bedrohung und Körperverletzung ermittelt werde. „Es gibt den Amtsermittlungsgrundsatz“, sagte er in Wiesbaden.

          Innenminister Peter Beuth (CDU) hatte Anfang Juni erklärt, weder das Jugendhaus noch eine Mitarbeiterin hätten Anzeige erstattet. Drei radikale Muslime hatten die Frau wegen ihrer Kleidung kritisiert und sich geweigert, das Jugendhaus zu verlassen. Die Arbeiterwohlfahrt als Träger hatte die Einrichtung für sechs Wochen geschlossen.

          Mittlerweile ist das Jugendhaus wieder geöffnet. Es soll weniger offene Angebote geben, dafür aber eine Kooperation mit muslimischen Gemeinden.

          Weitere Themen

          Warten auf Feldmann

          Heute in Rhein-Main : Warten auf Feldmann

          Der Frankfurter OB Peter Feldmann möchte sich am Mittwoch erklären. Der hessische Landtag soll Astrid Wallmann in der kommenden Woche zu seiner Präsidentin wählen. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

          Delattre feiert mit Gala

          FAZ Plus Artikel: Ballett in Mainz : Delattre feiert mit Gala

          Mit „Gifted“ hat die Delattre Dance Company das erste Mal eine Premiere im Frankfurter Gallus Theater veranstaltet. Teile daraus werden nun zum zehnjährigen Bestehen von internationalen Stars in Mainz getanzt.

          Topmeldungen

          Manuela Schwesig am 12. Mai in Schwerin

          „Offiziere Russlands“ : Schwesig und ein ominöser russischer Verein

          Vor einem Jahr nahm Ministerpräsidentin Manuela Schwesig an einer Gedenkveranstaltung in Greifswald teil. Initiiert hatte sie ein russischer Ukraine-Hasser und Stasi-Freund, der einen dubiosen Verein vertritt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis