https://www.faz.net/-gzg
Übler Anblick: So sah schimmliges Fleisch bei Wilke aus.

Lebensmittelskandale : „Damit das Zeug rauskommt“

Die hessische Verbraucherschutzministerin Hinz hätte im Wurst-Skandal mehr Informationen herausgeben müssen, so ein Gerichtsurteil. Die Politikerin wehrt sich.

Wurstskandal : Schwacher Schutz für Verbraucher

Minister für Verbraucherschutz sollten den schwarz Schafen nicht die Zuversicht vermitteln, unentdeckt zu bleiben. Die hessische Ministerin Priska Hinz steht weiterhin in der Kritik für ihr Verhalten im Wilke-Wurst Skandal

Momentaufnahme : Doppelmoral im Straßenverkehr

Wenn brandaktuelle Analysten-Einschätzungen explodieren +++ Verhaftet wirklich der Polizeihund? +++ Man wird doch wohl noch einen heben dürfen +++ Für Ernst Neger wird es bei Alexa schon wieder gut +++ Die „Momentaufnahme“ mit täglichen Kurzbeobachtungen zum Zeitgeist.

Wurstskandal : Schwacher Schutz für Verbraucher

Minister für Verbraucherschutz sollten den schwarz Schafen nicht die Zuversicht vermitteln, unentdeckt zu bleiben. Die hessische Ministerin Priska Hinz steht weiterhin in der Kritik für ihr Verhalten im Wilke-Wurst Skandal

Personalnot in der Jusitz : Was ist uns der Rechtsstaat wert?

Die hessische Landesregierung hat vor Gericht schon viel Vertrauen verspielt. Jetzt droht auch noch die Überlastung der Justiz. Die Polizei hat das Land besser aufgestellt.

Hoteleröffnung : Kontakt statt Kamera

Nach der Pandemie wollen sich Geschäftspartner endlich wieder in die Augen sehen. Die Wiesbadener Hotellerie ist vorbereitet.

Vulkanausbruch : Von Tonga bis zu Goethe auf dem Vesuv

In Tonga ist der Vulkan Hunga Tonga Hunga Ha'apai ausgebrochen. Bilder vermitteln einen Eindruck von der Gewalt der Eruption. Da kommt literarisch nur Goethe mit.

Schwankende Fluggastzahlen : Hoffen und vorbereitet sein

2021 hat sich der Frankfurter Flughafen wieder etwas vom schlimmen Corona-Krisenjahr 2020 erholt. 25 Millionen Passagiere sind aber kein Grund zu großer Freude.

Frauenrechte : Carry Brachvogel, die Pionierin

Gleiches Geld für gleiche Texte: Eine Erinnerung an die Münchner Autorin Carry Brachvogel, die sich schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Frauenrechtlerin engagierte.

Staatsweinkellerei in Eltville : Phoenix aus der Asche

Endlich ist ein Investor für die Brandruine der Staatsweinkellerei in Eltville gefunden. Nun gilt es, die Erwartungen nicht zu überfrachten und alte Fehler nicht zu wiederholen.

Brotfabrik Hausen in Not : Die Stadt, die immer schläft

Viele Kultureinrichtungen werden aus den Frankfurter Stadtteilen verdrängt. Es ist wichtig, dass die Stadt dies im Fall der von Verkauf und Abriss bedrohten Brotfabrik Hausen verhindern will.

F.A.Z.-Fotograf Helmut Fricke : Das dritte Auge der Mode

Modefotografie ist ein ganz eigenes Genre: Helmut Fricke hat jahrzehntelang für die F.A.Z. vor allem in Paris fotografiert. Nun sind während der Fashion Week viele seiner Fotos an öffentlichen Orten in Frankfurt zu sehen.

Jetzt lesen mit F+

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“, steht an der Fassade des Frankfurter Gerichtsgebäudes: Von Mittwoch an wird dort gegen einen mutmaßlichen Folterer aus Syrien verhandelt.

Prozess gegen Folter-Arzt : Die grausame Liste

Alaa M. steht in Frankfurt vor Gericht. Folteropfer des syrischen Regimes erkannten in dem syrischen Arzt ihren Peiniger. Der am Mittwoch beginnende Prozess hat auch eine weltpolitische Dimension.

Aufklärung von Straftaten : Grenzen des Datenschutzes

Bei ihren Ermittlungen kommen Polizei und Staatsanwaltschaft oft nicht weiter. An relevante Daten von Straftätern gelangen sie nicht. Dabei brauchen sie dringend mehr Befugnisse.

Virologin Ciesek warnt : „Ansteckungsrisiko so hoch wie nie“

Die Infektionszahlen sind so hoch wie nie. Die Gefahr einer Ansteckung rückt damit näher, warnt die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek. Doch die neuen Quarantäneregeln für Geboosterte passen nicht dazu.
Oppositionsführer der CDU im Frankfurter Römer: Nils Kößler

Frankfurter CDU : Kößler tritt nicht an

Der Fraktionschef im Frankfurter Rathaus Römer will nun doch nicht CDU-Vorsitzender werden. Das erhöht die Chancen für den früheren Stadtkämmerer Uwe Becker.
Prozess in Frankfurt: Der aus Syrien stammender Arzt (links) im Sicherheitssaal des Oberlandesgerichts in Frankfurt neben seinem Anwalt Ulrich Endres.

Syrer vor Gericht : Freundlicher Arzt oder gnadenloser Folterer?

Jahrelang arbeitete er unerkannt in Deutschland, obwohl er in seinem Heimatland Gräueltaten begangen haben soll. Jetzt muss sich ein syrischer Arzt wegen Foltervorwürfen vor dem Oberlandesgericht Frankfurt verantworten.
Justitia muss gehegt und gepflegt werden: Der Notstand in der Justiz kostet Vertrauen.

Personalnot in der Jusitz : Was ist uns der Rechtsstaat wert?

Die hessische Landesregierung hat vor Gericht schon viel Vertrauen verspielt. Jetzt droht auch noch die Überlastung der Justiz. Die Polizei hat das Land besser aufgestellt.
Die Gründer des Cloudservice Unternehmens „Meshcloud“: l. Johannes Rudolph, Christina Kraus, Jörg Gottschlich.

Start-ups in Rhein-Main : Zu wenig Geld und Anziehungskraft

Die Gründer im Rhein-Main-Gebiet sind zufriedener denn je und wollen einstellen. Aber wer will bei ihnen arbeiten? Außerdem zeigt sich: Verhältnismäßig wenig Investorengelder kommen in Hessen an.
Funktionalität statt Luxus: Das Hotel ist auf kostenbewusste Geschäftsreisende ausgelegt.

Hotelneubau : Herberge mit Blick auf die Kapelle

Die Gäste eines neuen Hotels in Wiesbaden tagen mit freiem Blick auf die Russische Kapelle, ein Wahrzeichen von Wiesbaden. Nach den pandemiebedingten Einschränkungen soll das Geschäft nun verspätet anlaufen.
Kunststoff: Das Modelabel Leonid Matthias zeigt an Schaufenster- und Barbiepuppen seine Kreationen.

Frankfurt Fashion Week : Schaufenster für nachhaltige Mode

Trotz Absage aller Messen finden zur Frankfurt Fashion Week ein paar öffentliche Veranstaltungen statt, die den Blick auf die Nachhaltigkeit legen. Und dann ist das noch die Schau von F.A.Z.-Fotograf Helmut Fricke.
Kein Aufbäumen mehr: die Mainzer Profis (hier Alexander Hack (links) und Anton Stach) in Bochum

Aus im DFB-Pokal : Mainz fehlt der Biss

Beim 1:3 in Bochum verspielen die Rheinhessen ihre Führung, am Ende ist der VfL „klar besser“. Für Mainz 05 ist die aktuelle Runde im DFB-Pokal beendet.
„Die Walküre“: Ein gelungener Auftakt, der auch ohne Orchester im Gleichgewicht ist.

„Die Walküre“ in Darmstadt : Klingende Seelen

Mit dem hollywoodreifen Einstieg zieht „Die Walküre“ unmittelbar hinein in Wagners Weltengeschichte um den „Ring des Nibelungen“. Daniel Cohen vermittelt das Drama auch ohne Szene.