https://www.faz.net/-gzg
Erweitertes Klimapaket: Umweltministerin Priska Hinz verkündet zusätzliche Maßnahmen für den Klimaschutz.

Land Hessen : Weitere 40 Millionen Euro Investitionen in Klimaschutz

Laut Umweltministerin Priska Hinz wird Hessen bis 2023 zusätzlich 40 Millionen Euro in den Klimaschutz investieren, da das Klimapaket der Bundesregierung voraussichtlich nicht ausreichen wird. Für die Umsetzung sind unterschiedliche Maßnahmen vorgesehen.

Pläne für Frankfurter U-Bahn : Natürlich mit Uni-Anschluss

Eine U-Bahn-Haltestelle auf dem Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität wäre notwendig, doch auch eine teure Investition. Die Hoffnung ruht nun auf einer Untersuchung der Bauvarianten und einem Zuschuss vom Bund.

Kita-Affäre : Auf Kosten der Awo-Mitarbeiter

Günstlingswirtschaft, Mobbing, Veruntreuung: Die Frankfurter Awo zieht Konsequenzen aus den Vorwürfen und wählt demnächst ein neues Präsidium. Doch das reicht nicht aus, denn die Rechnung für die derzeitige Misere zahlen auch andere.

Hoffnung auf Verkehrswende : Park-and-Ride ausbauen

Was eine Erleichterung für Pendler darstellen soll, wird zur Herausforderung: P+R-Plätze sind häufig überfüllt und nur unzureichend vorhanden. Ein weiterer Ausbau ist notwendig. Doch das allein reicht nicht.

Erschwerter Fortschritt : Entdeckung des Rheins

Trotz seiner stetigen Beliebtheit als Ausflugsziel, geht der Ausbau des Rheinufers nur schleppend voran. Fehlende Gelder erschweren die Erweiterung des Tourismusziels.

Fahrverbote in Frankfurt : Wie aus der Zeit gefallen

Bald entscheidet der Verwaltungsgerichtshof in Kassel über Fahrverbote in Frankfurt. Das Gericht sollte die Entwicklung der vergangenen Monate bedenken, bevor es gewaltige Einschnitte fordert.

Strukturelle Defizite : Magere Kirchenjahre

Die hessische evangelische Kirche steht vor tiefgreifenden Änderungen. Kleinere Kürzungen und ein paar Zusammenlegungen reichen nicht mehr, um die Finanzen unter Kontrolle zu halten. Das trifft auch die Basis.
Saftig: Filet vom Glen-Douglas-Lachs

Lokaltermin : Saftiges Fleisch und sei es vom Fisch

Pop-up-Restaurants gehören zum Konzept im Hotel Kempinski in Gravenbruch. Nun stehen Fleisch und Asia-Gerichte im „Niu“ auf der Karte. Unbedingt probieren: den Niu-Mule. Wir haben für Sie hineingeschmeckt.
Großes kulinarisches Kino: Miéral-Ente mit Petersilienwurzel, Chicoree und Orangen im L´ecume in Frankfurt

Lokaltermin : Tartiflette und Champagner

Alexandre Sadowczyk hat in Frankfurt schon einige namhafte Stationen absolviert. Jetzt kocht er in seinem ersten eigenen Restaurant. Großes kulinarisches Kino. Natürlich französisch. Wir haben für Sie hineingeschmeckt.
Großer Andrang: Obwohl die Leute draußen Schlange stehen, ist die Atmosphäre drinnen entspannt.

Lokaltermin : Schlange stehen für Hummus

In der Türkei ist „Big Chefs“ eine Restaurantkette mit vielen Filialen. Jetzt gibt es auch in Frankfurt eine. Viele wollen hin. Wir haben für Sie hinein geschmeckt.
Leckerei: Hausgebeizte Fjordforelle mit Gurke, Ananas, Kaviar und Dill im Lokal Heimat in Frankfurt

Lokaltermin : Fjord-Forelle und Bäckchen

Im Idealfall fügen sich Speisen, Weine und Service in einem Restaurant zu einem stimmigen Gesamtensemble. Im Frankfurter „Heimat“ gelingt das seit Jahren in Perfektion. Wir haben für Sie hineingeschmeckt.
Dichtes Gedränge: An der Haltestelle Holzhausenstraße zeichnet sich der Bedarf für eine neue Haltestelle ab.

Pläne für Frankfurter U-Bahn : Natürlich mit Uni-Anschluss

Eine U-Bahn-Haltestelle auf dem Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität wäre notwendig, doch auch eine teure Investition. Die Hoffnung ruht nun auf einer Untersuchung der Bauvarianten und einem Zuschuss vom Bund.
Traditionsgeschäft zieht um: Lorey findet man nun in My Zeil.

Haushaltswarengeschäft : Lorey zieht ins My Zeil

Es ist ein kleiner Paukenschlag in der Vorweihnachtszeit: Das Frankfurter Traditionsgeschäft Lorey trennt sich von seiner Immobilie in der Frankfurter Innenstadt und wird Mieter im Einkaufszentrum My Zeil.
„Führen bedeutet für mich auch, Spieler dort hinzubringen, wo sie allein nicht hinkommen“: Adi Hütter

Eintracht Frankfurt : Die Psychotricks des Adi Hütter

Wo Adi Hütter Trainer ist, stellte sich bisher der Erfolg ein. Nun stellt der Österreicher von Eintracht Frankfurt als Ko-Autor ein Buch vor – und verrät dabei, was ihm wichtig ist und mit welchen Mitteln er arbeitet.
Niko Arnautis vom 1. FFC Frankfurt könnte bald wieder Trainer eines Champions-League-Teilnehmers sein.

1. FFC Frankfurt : Aussicht auf die Königsklasse

Lange war vom 1. FFC Frankfurt international nichts zu hören. Eine Uefa-Reform für die Champions League ist eine Chance für die Frauen aus Frankfurt, wieder oben mitzuspielen.
Nicht nur Romane: Nora Bossong schreibt auch Gedichte, Essays und Reportagen.

Autorin Nora Bossong : So ist das Leben

Kein Schutz, nirgends: Den Kranichsteiner Literaturpreis erhält die Autorin Nora Bossong nicht nur für ihr jüngstes Buch „Schutzzone“, sondern für ihr gesamtes Werk. Die Jury lobt ihr vielseitiges Talent und die Verknüpfung mit literarischen Fragen.