https://www.faz.net/-gzg
Drum prüfe, wer sich ewig bindet: Ernestina (Dzuna Kalnina) hat ein Auge auf Ermanno (Ralf Simon) geworfen.

Kammeroper Frankfurt : Mit nonchalanter Leichtigkeit

Rauschhaft und witzig: Die Kammeroper Frankfurt zeigt im Palmengarten Rossinis „Die verkehrte Braut“. Auch ein Einsatz des Publikums wird bei der fast dreistündigen Aufführung gefordert.

Kirchen verlieren Mitglieder : Niedergang mit Beschleuniger

Immer weniger Christen sehen gute Gründe darin, Mitglied in evangelischer oder katholischer Kirche zu bleiben. Die anhaltende Rat- und Hilfslosigkeit der Bistümer darauf ist erschreckend.

Hessen als Gründerstandort : Allzu scheue Geldgeber

Hessen hat mittlerweile viele Einrichtungen für Gründer. Trotzdem ist das Bundesland als Gründerstandort weiter zurückgefallen. Dem Land ist das kaum vorzuwerfen.

Bildungsföderalismus : Illusion Deutschland-Abitur

Die Diskussion um das bundesweite Zentralabitur ist wieder aufgeploppt. Doch ist es wirklich so schlimm, dass sich die Bundesländer auf kein einheitliches Abitur einigen können?

AfD-Hessen-Chef gegen Höcke : Was Lambrou nicht stört

Robert Lambrou hat sich von Björn Höcke distanziert. Doch allzu ernst kann man die Abgrenzung nicht nehmen. Höckes menschenverachtenden Parolen setzt er nichts entgegen.

Kasernen zu Wohnungen : „Urbanes Wohngebiet“ als Chance

Der Rathauschef von Hanau will das Bundesbaurecht geändert sehen. Der Vorstoß ginge nicht nur Hanau etwas an, sondern könnte vielen anderen Städten in Deutschland neue Möglichkeiten und Chancen eröffnen.

Notunterunterbringung im Hotel : Frankfurts teure Fehler

Frankfurt gibt für die Unterbringung Bedürftiger in Hotels Millionen aus. Das teure Vorgehen kann nicht zu einer Dauerlösung werden. Die Stadt muss endlich in die richtigen Projekte investieren.
Dario Fontanella verspeist ein Spaghetti-Eis in seinem Café in Mannheim.

FAZ Plus Artikel: Lokaltermin : Genuss aus der Spätzlepresse

25 Millionen Portionen Spaghetti-Eis verspeisen die Deutschen jedes Jahr – und verschaffen sich so jeden Sommer ein bisschen italienisches Lebensgefühl. Erfunden wurde der Eisdielen-Klassiker vor 50 Jahren allerdings nicht an der Adria, sondern in Mannheim.
Da hängen nun die Schuhe – doch warum?

Lange Tradition : Was hängende Schuhe auf einer Stromleitung bedeuten

Was abgelatschte Turnschuhe in der Oberleitung hängen in Frankfurt an einer Stromleitung. Doch dahinter steckt offenbar mehr: Über die Entjungferung eines Schotten, der Kaufkraft junger Skater und einem möglichen Drogenumschlagplatz.

Kirchen verlieren Mitglieder : Niedergang mit Beschleuniger

Immer weniger Christen sehen gute Gründe darin, Mitglied in evangelischer oder katholischer Kirche zu bleiben. Die anhaltende Rat- und Hilfslosigkeit der Bistümer darauf ist erschreckend.
Maloche: In Eschersheim zerschneiden die Gleisbauer mit Schweißbrennern die alten Schienen in Stücke.

Sanierung der U-Bahn : Die Hälfte ist geschafft

Noch drei Wochen, dann fahren die U-Bahnen auf der A-Linie wieder. Fünf Jahrzehnte nach Eröffnung der Strecke ist eine grundlegende Erneuerung unverzichtbar.
Das Bemühen ist erkennbar: Bereits 35 „Akzeleratoren“ und 15 „Inkubatoren“ für Start-ups gebe es in Hessen.

Hessen als Gründerstandort : Allzu scheue Geldgeber

Hessen hat mittlerweile viele Einrichtungen für Gründer. Trotzdem ist das Bundesland als Gründerstandort weiter zurückgefallen. Dem Land ist das kaum vorzuwerfen.
„Der Prozess“: Marianne Sägebrecht als Haushälterin Gruber steht als Einzige dem verhafteten Josef K., dargestellt von Ronny Miersch, seelisch bei.

Bad Hersfeld : Die Festspiele nach Wedels Abschied

Die Sex-Affäre des ehemaligen Intendanten Dieter Wedel ist in Bad Hersfeld kein Thema mehr. Die Festival-Stadt setzt ihre Hoffnungen auf den Nachfolger Joern Hinkel. Der hat große Ambitionen.
19 Spiele, 20 Tore: Erik Sorga ist für den FC Flora Tallinn im estnischen Ligabetrieb eine verlässliche Größe.

Eintracht Frankfurt : Nur eine kleine Hürde

Die estnische Hauptstadt Tallinn ist für die Eintracht Neuland. Dort treffen die Spieler auf den unumstrittenen Spitzenklub FC Flora Tallinn. Doch die Erfolge des Eintracht-Gegners sind sehr übersichtlich.
Alles gut? Trainer Adi Hütter wirkt beim Blick in die nahe Zukunft zuversichtlich.

Eintracht-Trainer Adi Hütter : „Wir werden nicht nervös“

Die Eintracht verliert Offensivpower, aber Trainer Adi Hütter erweckt den Eindruck, dass er und der Klub auf die Situation gut vorbereitet sind. Immerhin ist nun der Gegner in der Europa-League-Qualifikation bekannt.
Enge Beziehung: Bad Homburg ist seit über hundert Jahren dem Thailändischen Königshaus verbunden. Das Thai-Festival ist das größte in Deutschland.

Großes Festival : Tigerbalsam und Thai-Boxer

Bad Homburg ist seit über hundert Jahren dem Thailändischen Königshaus verbunden. Darauf ist die Taunusstadt besonders stolz und lädt zum größten Thai-Festival Deutschlands in ihren Kurpark.
Rohbau des Romantikmuseums: Im September 2017 feierte das Gebäude Richtfest.

Frankfurter Magistrat : Romantikmuseum wird erst 2021 eröffnet

Ursprünglich sollte das Museum im Laufe des nächsten Jahres für die Besucher geöffnet werden. Nun soll es mindestens Anfang 2021 werden. Zuletzt war von langsamen Baufortschritten und Materialknappheit die Rede.