https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/rheingau-kirche-wird-zu-mehrfamilienhaus-umgebaut-17736659.html

Umbau einer Kirche : Luxuswohnungen statt Gebetsbänke

  • -Aktualisiert am

Zukunftsvision: Im Sommer 2023 sollen die Wohnungen im ehemaligen Gotteshaus bezugsfertig sein. Bild: J. Molitor Immobilien GmbH

Eine ehemalige Rheingauer Kirche wird zum attraktiven Mehrfamilienhaus umgebaut. Das äußere Erscheinungsbild der Kirche soll erhalten bleiben.

          1 Min.

          In Eltville-Martinsthal werkeln die Handwerker derzeit an einem ungewöhnlichen Wohnprojekt. Die 1964 erbaute Martinskirche, die seit 2015 nicht mehr als Gotteshaus gewidmet ist, wird entkernt und umgebaut. Bis zum Sommer 2023 sollen in dem ehemaligen Gotteshaus auf insgesamt vier Ebenen neun Eigentumswohnungen im „Town­house-Stil“ entstehen.

          Oliver Bock
          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für den Rheingau-Taunus-Kreis und für Wiesbaden.

          Diese Wohnungen mit jeweils zwei bis vier Zimmern sollen zwischen 40 und 130 Quadratmeter groß sein und zwischen 315.000 und 765.000 Euro kosten. Hinzu kommen drei Maisonette-Wohnungen über drei Ebenen mit jeweils 140 Quadratmeter Wohnfläche, die zu Preisen von rund 800.000 Euro angeboten werden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nach der Asow-Kapitulation : In Putins Fängen

          Die letzten Verteidiger von Mariupol haben sich ergeben. Daraus kann Putin einen Propagandasieg über die „Nazis“ machen. Es zeigt sich, was passiert, wenn man der „Emma“-Losung folgt, der Ukraine keine schweren Waffen zu geben.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis