https://www.faz.net/-gzg-7tuz5

Rennbahn Frankfurt : Magistrat stimmt DFB-Akademie zu

  • -Aktualisiert am

Offiziell beschlossen: Die Pferderennbahn in Frankfurt wird zum Fußball-Zentrum. Bild: dpa

Der Frankfurter Magistrat hat am Freitag dem Bau eines Leistungszentrums des Deutschen Fußballbunds auf der Rennbahn zugestimmt.

          1 Min.

          Der Magistrat hat den neuen Plänen für ein Leistungszentrum des Deutschen Fußballbunds (DFB) und einen Sport- und Freizeitpark auf dem Gelände der Galopprennbahn zugestimmt. Die Stadträte beschlossen dazu drei Vorlagen des Planungsdezernats: den Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan, die Vergabe eines Erbbaurechts für 99 Jahre an den DFB und die Übernahme der Anteile am bisherigen Pächter der Rennbahn, der Hippodrom GmbH. Die Stadtverordneten müssen den Vorlagen noch zustimmen; eine Mehrheit gilt als sicher.

          „Mit den heute getroffenen Entscheidungen kommen wir einen gewaltigen Schritt voran“, äußerten Umweltdezernentin Rosemarie Heilig, Planungsdezernent Olaf Cunitz (beide Die Grünen) und Sportdezernent Markus Frank (CDU) laut einer Mitteilung. „Wir sind überzeugt, dass von der DFB-Akademie und dem neu entstehenden Landschaftspark ganz Frankfurt profitieren wird“, heißt es darin weiter.

          Auf dem 38 Hektar großen Gelände soll von 2016 an auf einem 15 Hektar großen Teil das DFB-Leistungszentrum entstehen. Dafür zahlt der Sportverband 6,8Millionen Euro kapitalisierte Erbpacht. Auf weiteren gut neun Hektar will die Stadt den neuen Park einrichten. Zudem bleiben knapp neun Hektar geschützter Wald, der betreten werden darf. Dafür müssen sowohl die Rennbahn samt Trainingsbetrieb als auch ein Neun-Loch-Golfplatz weichen.

          Weitere Themen

          Stunde der Wahrheit

          Salzbachtalbrücke : Stunde der Wahrheit

          An diesem Freitag will die bundeseigene Autobahn GmbH die nächsten Schritte vor dem Neubau der Salzbachtalbrücke vorstellen. Derweil kritisieren die Amtsvorgänger Verkehrsminister Al-Wazir.

          Topmeldungen

          Passanten schauen einer Performance am New Yorker Times Square zu.

          Grandiose Auferstehung : Amerikas Wirtschaft boomt

          Der prophezeite Niedergang wird abgeblasen: Die amerikanische Wirtschaft ist nahe dran, die Wertschöpfung von vor der Pandemie zu erreichen. Daran hatten auch sparsame Bürger ihren Anteil.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.