https://www.faz.net/-gzg-9wtcb

Wohnhausbrand in Hessen : Zwei Tote bei Feuer in Einfamilienhaus in Hessen

  • Aktualisiert am

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr im Einsatz (Archivbild) Bild: dpa

Zwei Menschen sind am späten Samstagabend bei einem Wohnhausbrand im südhessischen Heidenrod gestorben. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Einfamilienhaus bereits voll in Flammen.

          1 Min.

          Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus im südhessischen Heidenrod sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, stand das Gebäude bereits komplett in Flammen, als die Rettungskräfte am späten Samstagabend eintrafen. Bei den Toten handele es sich um einen 75 Jahre alten Bewohner des Hauses und eine zweite Person, die noch nicht identifiziert werden konnte, hieß es.

          Die Feuerwehr war mit einem großen Aufgebot im Einsatz, nachdem der Brand gegen 22:20 Uhr gemeldet worden war. Ein Übergreifen des Feuers auf ein Nachbarhaus konnte durch die Einsatzkräfte verhindert werden. Zur Brandursache konnten die Behörden am Sonntagmorgen noch nichts sagen. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei in Wiesbaden übernommen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Bundeskanzlerin Angela  Merkel (CDU) bei der Stimmabgabe am Mittwoch im Bundestag

          Entscheidung im Parlament : Endlich kommt die Notbremse

          Die detailverliebte Kritik an der Bundes-Notbremse greift zu kurz. Das jetzt beschlossene Gesetz bringt politisch endlich Klarheit im Land. Das Wichtigste aber ist, und man wünscht es ihr, dass sie auch wirkt.
          Der Schriftsteller Philip Roth 2010 in New York

          Wettstreit der Biographen : Die Gegenleben des Philip Roth

          Er wünschte sich eine Biographie, die nicht nur seine Sexualität beschreibt. Drei Jahre nach Philip Roths Tod sind zwei erschienen. Erfüllen sie den Wunsch?

          Film „My Octopus Teacher“ : Schwebend im Kelpwald

          Der für einen Oscar nominierte Film „My Octopus Teacher“ zeigt die monatelange Annäherung zwischen einem Taucher und einem Meerestier – und führt in eine kaum bekannte Unterwasserwelt am Kap der Guten Hoffnung ein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.