https://www.faz.net/-gzg-d07

Wiesbaden-Bierstadt : Dreimal in vier Tagen: Einbruch im selben Haus

  • Aktualisiert am

Gleich dreimal in vier Tagen ist ein Einfamilienhaus in Wiesbaden-Bierstadt Ziel von Einbrechern geworden Bild: dpa

Wer die Übeltäter sind, weiß die Polizei noch nicht. Aber sie vermutet, dass jeweils dieselben Einbrecher ein Haus in Wiesbaden-Bierstadt aufgesucht haben. In die Immobilie ist zuletzt binnen vier Tagen drei Mal eingebrochen worden.

          1 Min.

          Gleich dreimal in vier Tagen ist ein Einfamilienhaus in Wiesbaden-Bierstadt Ziel von Einbrechern geworden. Wie die Polizei berichtete, entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag Bargeld und eine vor dem Haus stehende Nobelkarosse mit Schlüssel und Fahrzeugpapieren. Am Freitag fiel die Beute mit einem Flachbildschirm etwas dünner aus.

          Am Donnerstag hatten die Diebe, die tagsüber vermutlich durch ein offenen Küchenfenster eingedrungen waren, bereits mehrere hundert Euro in bar und ein Handy mitgenommen. Wahrscheinlich seien immer dieselben Täter am Werk gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Doch man habe bisher keine Hinweise auf die Einbrecher.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.