https://www.faz.net/-gzg-a7zan

Der „Schloss Vermouth“ vom Schloss Johannisberg im Rheingau überzeugt auf ganzer Linie. Bild: Schloss Johannisberg

Rheingau-Wermut : Bitterorangen aus dem Schlossgarten

Der Wermut „Schloss Vermouth“ des Weinguts Schloss Johannisberg im Rheingau ist ein Genuss. Der Weinanbau auf dem Johannisberg ist mehr als 1000 Jahre alt. Bei aller Tradition bleiben die Kellermeister offen für Innovation.

          1 Min.

          Wermut ist im Grunde nichts anderes als gewürzter Wein – und im Fall des „Schloss Vermouth“ vom Schloss Johannisberg im Rheingau kann es natürlich nichts anderes als ein gewürzter Riesling sein. Und der überzeugt auf ganzer Linie. Der für die Rebsorte typische Geschmack des Grundweins zeigt sich zunächst üppig und ausgewogen, nicht trocken.

          Jan Schiefenhövel
          Freier Autor in der Rhein-Main-Zeitung.

          Dann machen sich die herben Kräuter bemerkbar, mit denen der Wein maßvoll aromatisiert wurde. Und schließlich setzt sich das Aroma von Bitterorangen und ihren Schalen durch, die im Schlossgarten wachsen, und fügen ein harmonisches Gesamtbild zusammen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Aufflammender Antisemitismus : Wer jetzt schweigt

          Gerade bezeugen wir wieder, dass viele „Israel-Kritiker“ den Nahostkonflikt nicht verstehen. Sie wollen nicht sehen, was die Hamas anrichtet. Und auf der Straße zeigt der Antisemitismus sein Gesicht.
          Der süße Traum vom baldigen Ruhestand

          Relevanz von Barwerten : Vielleicht sind Sie Millionär

          Hohe Geldbeträge lösen bei vielen Menschen ein gewisses Kopfschütteln aus. Wer eine ehrliche Vermögensbilanz zieht, kann jedoch positiv überrascht werden. Unser Finanzexperte hilft bei dem Ausflug in die höhere Mathematik.