https://www.faz.net/-gzg-9ze23

Termin beim Ermittlungsrichter : Weitere Festnahmen nach Messerangriffen in Hanau

  • Aktualisiert am

Tatort: Die Langstraße in der Nähe des Hanauer Klinikums Bild: Sandra Schildwächter

Die Polizei hat in Maintal zwei Männer festgenommen, die mit der Messerattacke von Hanau zu tun haben sollen. Bei dem Angriff waren Ende April mehrere Männer verletzt worden.

          1 Min.

          Nach Messerangriffen Ende April in Hanau sind zwei weitere mutmaßliche Tatverdächtige festgenommen worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, wurden in einer Wohnung in Hanau und im osthessischen Maintal-Bischofsheim zwei 25 Jahre alte Männer gestellt, die mit der Tat in Verbindung stehen sollen.

          Die nun Festgenommenen stammen aus dem Umfeld eines bereits inhaftierten 23 Jahre alte Mann. Im Verlauf der Durchsuchung der Wohnung stellten die Beamten unter anderem mehrere Messer sicher.

          Vor dem Haftrichter

          Die beiden Festgenommenen sollen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hanau einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft lautet mehrfacher versuchter Totschlag sowie versuchte gefährliche Körperverletzung.

          Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen hatte Ende April zu mehreren Verletzten geführt. Ein 23 Jahre alter albanischer Staatsbürger und ein 26 Jahre alter Syrer befinden sich in Untersuchungshaft. Über die Größe der beiden Gruppen und zum genauen Ursprung der Auseinandersetzung könne zunächst keine Auskunft gegeben werden.

          Weitere Themen

          Vizepräsident Saleh entkommt Bombenanschlag Video-Seite öffnen

          Afghanistan : Vizepräsident Saleh entkommt Bombenanschlag

          Bei einem Bombenanschlag auf den Konvoi des afghanischen Vizepräsidenten Amrullah Saleh sind nach Angaben des afghanischen Innenministeriums mindestens zwei Menschen getötet und zwölf weitere verletzt worden. Saleh überlebte den Angriff.

          Warum musste Willy Duarte sterben?

          Italien : Warum musste Willy Duarte sterben?

          Ein junger angehender Koch stirbt in Italien nachdem zwei junge Männer ihn zusammengeschlagen haben. Er stammte von den Kap Verden. Nun diskutiert Italien über die Frage nach einem rassistischen Motiv der Tat.

          Topmeldungen

          Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf Lesbos. Griechenland und die EU planen hier ein „Pilotprojekt“ für eine neue Asylpolitik.

          Migrationspakt : Die EU steht auf dem Spiel

          Die EU kommt einer realistischen Lösung der Migrationsfrage näher. Wer dagegen Öl ins Feuer gießt, gefährdet nicht nur das Asylrecht.

          Bundesweite Razzia : Ukrainische Praktikanten für die Fleischfabriken

          Eine Großrazzia bei mehreren Zeitarbeitsunternehmen bringt eine neue Masche für die Ausbeutung in der Fleischindustrie ans Licht. Der F.A.Z. sind drei der im Verdacht stehenden Unternehmen bekannt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.