https://www.faz.net/-gzl-a1faw

Urlaub in der Region : Spessart als Geheimtipp

Lichtblick: Obwohl der Spessart populärer wird, gibt es dort noch ruhige Wanderwege wie hier bei Sinntal. Bild: Raimund Linke / Radius Images

Das Corona-Virus sorgt für Nachfrage auch in ländlichen Urlaubsregionen: Die Ferienwohnungen im Spessart sind gut ausgelastet. Doch Hotels und Pensionen haben noch Zimmer frei.

          2 Min.

          Die Frage, wie sich die Corona-Pandemie auf den Tourismus im Spessart auswirkt, beantwortet sich von selbst. Wie überall leiden und litten die Gastronomen sowie die Hotel- und Beherbergungsbetriebe unter den Einnahmeausfällen. „Noch wissen wir nicht, welche Unternehmen die Krise überstehen werden. Das können wir vielleicht zum Jahresende abschätzen“, sagt Dirk Thom, Geschäftsführer der Bad Orber Kur GmbH.

          Luise Glaser-Lotz
          Korrespondentin der Rhein-Main-Zeitung für den Main-Kinzig-Kreis.

          Bad Orb ist, wie auch das benachbarte Bad Soden-Salmünster, als Kurstadt am Spessart eine touristische Perle im Main-Kinzig-Kreis. Zu den Attraktionen des „Tors zum Spessart“, wie Bad Orb auch genannt wird, zählt die Toskana-Therme, aber diese ist noch geschlossen. Thom hofft auf eine baldige Wiedereröffnung, denn das Angebot fehle, zumal große Veranstaltungen als Magnet im Corona-Jahr wohl gar nicht stattfinden können.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Sie sieht das Ansteckungsrisiko auch für Dreifachgeimpfte: Die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek

          Virologin Ciesek warnt : „Ansteckungsrisiko so hoch wie nie“

          Die Infektionszahlen sind so hoch wie nie. Die Gefahr einer Ansteckung rückt damit näher, warnt die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek. Doch die neuen Quarantäneregeln für Geboosterte passen nicht dazu.
          Im Parlamentarischen Rat vor Gründung der Bundesrepublik Deutschland war die Zentrumspartei 1948 noch vertreten.

          Comeback nach 64 Jahren : Die Zentrumspartei ist wieder da

          Ein früherer AfD-Abgeordneter beschert der Partei nach 64 Jahren die Rückkehr in den Bundestag. Die älteste deutsche Partei war das politische Sprachrohr der Katholiken im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Wofür steht sie heute?