https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/wahlumfrage-hessen-nur-jamaika-oder-groko-moeglich-15507218.html

Wahlumfrage für Hessen : Nur Jamaika-Bündnis oder große Koalition möglich

  • -Aktualisiert am

Vielleicht wird aus schwarz-grün bald Jamaika: Aktuell haben Tarek Al-Wazir (Grüne) und Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zusammen keine Mehrheit. Bild: dpa

Die schwarz-grüne Koalition wäre abgewählt, die Regierungsbildung könnte schwierig werden: Eine Umfrage im Auftrag der F.A.Z. sieht spannende Zeiten auf Hessen zukommen.

          1 Min.

          Hessen stehen nach der Landtagswahl Ende Oktober möglicherweise Berliner Verhältnisse bevor. Wenn die Wahl am 28. Oktober so ausgeht, wie es dem derzeitigen Stimmungsbild entspricht, erreichen weder die regierende Koalition aus CDU und Grünen noch das rot-grün-rote Lager aus SPD, Grünen und Linkspartei eine Regierungsmehrheit. Die hätten nur ein sogenanntes Jamaika-Bündnis oder eine große Koalition.

          Würde der Landtag schon an diesem Sonntag gewählt, käme die CDU auf 31 Prozent der Stimmen. Die SPD könnte mit 26 Prozent rechnen. Ihr Kreuz bei den Grünen machten 13 Prozent. Die Partei „Die Linke“ käme auf 8 Prozent. Die FDP läge mit 7 Prozent knapp dahinter. Neu in den Landtag zöge die AfD ein, sie liegt derzeit bei 10 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag der F.A.Z. und des Senders Hitradio FFH.

          Demnach verlöre die CDU im Vergleich zur Landtagswahl 2013 gut 7 Prozentpunkte, sie hatte damals 38,3 Prozent bekommen. Die SPD fiele um gut 4 Punkte zurück (2013: 30,7 Prozent). Die Grünen, die Linkspartei und die FDP gewönnen jeweils etwa 2 Punkte dazu. Die AfD hatte bei der letzten Landtagswahl 4,1 Prozent erreicht und würde ihren Anteil mehr als verdoppeln.

          Hessen war 2014 das erste deutsche Flächenland, in dem eine schwarz-grüne Regierung gebildet wurde. Bei Konfliktthemen wie dem Ausbau des Frankfurter Flughafens oder in der in Hessen jahrzehntelang umkämpften Schulpolitik haben CDU und Grüne seitdem geräuschlos Kompromisse gefunden. Laut der F.A.Z./FFH-Umfrage liegt im Ansehen der Bevölkerung der grüne Verkehrsminister Tarek Al-Wazir noch vor Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) an der Spitze.

          Weitere Themen

          Kreativ im Impfzentrum

          Kammeroper Frankfurt : Kreativ im Impfzentrum

          Die Kammeroper Frankfurt stand selten im Mittelpunkt von umfangreicher Berichterstattung, kann aber auf künstlerisch erfolgreiche 40 Jahre blicken. Und nun steht ein festes Domizil im Kulturwerk „Die Fabrik“ in Sachsenhausen in Aussicht.

          Topmeldungen

          Gaslager auf dem Gelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen

          Energieknappheit : Industrie könnte drei Prozent Gas einsparen

          Industrieunternehmen sind bereit, gegen finanziellen Ausgleich Gas einzusparen, ergab eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, die der F.A.Z. vorliegt. Damit könnten die Gasspeicher um zusätzlich vier Prozentpunkte gefüllt werden.
          Einsatzkräfte am Fields-Einkaufszentrum in Kopenhagen nachdem dort Schüsse gefallen sind

          Eine Festnahme : Schüsse in Einkaufszentrum in Kopenhagen

          Laut der dänischen Polizei sind in einem Einkaufszentrum in der dänischen Hauptstadt Schüsse gefallen. Dabei sollen mehrere Menschen getroffen worden sein. Wenig später nimmt die Polizei einen Verdächtigen fest.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.