https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/veranstaltungskalender-von-wiesbaden-und-rheintal-sind-leer-17280578.html

Keine Veranstaltungen in Sicht : Ein Sommer voller Trübsal

„Magic Bike Rallye“ in Rüdesheim: Wie viele andere Veranstaltungen wurde auch das internationale Motorradtreffen für dieses Jahr abgesagt. Bild: Cornelia Sick

Es hagelt Absagen. Die Veranstaltungskalender von Wiesbaden und den Städten im Rheintal leeren sich schnell. Welche Möglichkeiten bleiben?

          3 Min.

          Während die Politik noch über eine Verlängerung oder Verschärfung des Lockdown diskutiert, trüben sich die Aussichten für den Veranstaltungssommer 2021 immer mehr ein. Bei vielen Organisatoren macht sich die Einsicht breit, dass Großveranstaltungen so oder so nicht möglich sein werden. Das gilt auch für die beliebte Reihe „Rhein in Flammen“, die mit Feuerwerk und illuminierten Burgen jährlich Hunderttausende Besucher ins Rheintal zieht. Höhepunkte sind jeweils die Konvois mit rund 50 beteiligten Schiffen auf dem Rhein. Doch sie bleiben am Ufer vertäut liegen.

          Oliver Bock
          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für den Rheingau-Taunus-Kreis und für Wiesbaden.

          Denn nachdem zunächst nur die für den 1. Mai geplante Auftaktveranstaltung im Siebengebirge gestrichen wurde, trifft es nun auch die drei Veranstaltungen im Mittelrheintal: Bingen/Rüdesheim, Spay/Koblenz und Oberwesel/Sankt Goar. Es gebe von der Politik keine Perspektiven, ob und wie Großveranstaltungen in diesem Sommer organisiert werden könnten, sagt Kristina Neitzert, die Geschäftsführerin der Romantischer Rhein Tourismus GmbH. Die Absage trage dem Schutz der Bevölkerung und den wirtschaftlichen Verpflichtungen aller Beteiligten Rechnung. Die Anrainer-Kommunen könnten nun über „alternative Konzepte für pandemiekonforme Veranstaltungen und Reiseanlässe“ nachdenken. Für die Reedereien ist die Absage jedoch ein harter Schlag.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Angriff beim FC Bayern : Neuer und das Spiel mit der Macht

          Den FC Bayern hat sich Manuel Neuer untertan gemacht. Nach seinem Interview allerdings kippt die Stimmung. Offenbar hat es der Kapitän auf eine Machtprobe mit Trainer Julian Nagelsmann angelegt.