https://www.faz.net/-gzg-9y31b

Schule in Hessen : Entscheidung über Unterricht und Prüfungen nach Ostern

  • Aktualisiert am

An Hessens Schulen fällt bis zum Ende der Osterferien der Unterricht aus. Bild: dpa

Das Hessische Kultusministerium will nach Ostern weitere Regelungen zum Schulunterricht vorstellen. Für die zentralen Abschlussprüfungen in Haupt- und Realschulen gibt es derzeit positive Neuigkeiten.

          1 Min.

          Das Kultusministerium will die Regelungen zum weiteren Fortgang von Schule, Unterricht und Prüfungen in Hessen nach Ostern bekanntgegeben. Das sagte ein Ministeriumssprecher in Wiesbaden. Nach den aktuellen Planungen seien die zentralen Abschlussprüfungen für den Hauptschul- und den Realschulbildungsgang für Mitte Mai angesetzt. „Wir gehen derzeit davon aus, dass die Prüfungen wie geplant stattfinden können“, erklärte der Sprecher.

          Die schriftlichen Abiturprüfungen enden in Hessen am Donnerstag (2. April) mit Arbeiten in den Leistungs- und Grundkursen im Fach Biologie. Am Mittwoch standen unter anderem Prüfungen im Grundkurs Geschichte sowie in Politik und Wirtschaft auf dem Plan.

          Wegen der Corona-Krise laufen die Abiturarbeiten in Hessen unter verschärften Hygienebedingungen. Die Schulen sind angewiesen, die Gruppen klein und die Abstände zwischen den Prüflingen groß zu halten.

          Weitere Themen

          Bestens vorbereitet trotz Corona

          Abschlussprüfungen : Bestens vorbereitet trotz Corona

          Die hessischen Haupt- und Realschüler schreiben derzeit ihre Abschlussklausuren. Die Umstände sind außergewöhnlich, aber nicht unbedingt schlechter als in anderen Jahren. Zu Besuch in der Walter-Kolb-Schule in Unterliederbach.

          Topmeldungen

          Tod von George Floyd : Polizist bei Ausschreitungen in Oakland erschossen

          Die Gewalt in Amerika eskaliert. In Detroit wurde ein Demonstrant erschossen. In Oakland wurden laut CNN zwei Polizisten bei Ausschreitungen von Schüssen getroffen, einer starb. Nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd werden immer mehr Städte zum Schauplatz von Protesten, Vandalismus und Plünderungen.
          „Ich habe die JA in einer schweren Zeit übernommen“, sagt Damian Lohr.

          Damian Lohr : Jung und alternativ?

          Damian Lohr ist Bundesvorsitzender der AfD-Parteijugend. Die wird vom Verfassungsschutz als Verdachtsfall eingestuft. Ein Porträt über einen unscheinbaren Politiker. Teil 8 unserer Serie „Jung und politisch“

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.