https://www.faz.net/-gzg-9fr68

FAZ Plus Artikel Rote Zahlen treffen Inklusion : Dem Dorfladen fehlen die Großeinkäufe

  • -Aktualisiert am

Die Umsatzeinbrüche im Einzelhandel treffen hier die Inklsuion: Hinter dem Laden steht ein gemeinnütziger Verein. Bild: Marcus Kaufhold

Jahrelang hat der Cap-Markt im Rheingau-Taunus-Kreis Verluste gemacht. Doch die gemeinnützige Trägergesellschaft will nicht aufgeben: Ein neues Konzept soll Aufschwung bringen.

          „In jedem Ende liegt ein neuer Anfang“, hat der spanische Philosoph Miguel de Unamuno einst gesagt, und dieses Zitat trifft vortrefflich auf die anstehenden Veränderungen des Einzelhandels im Schlangenbader Ortsteil Georgenborn zu. Der Cap-Markt wird Ende des Monats schließen, um zu Beginn des nächsten Jahres als „Zuhause Markt“ neu zu öffnen. Der Träger, die Wiesbadener Stiftung Inklusion durch Förderung und Betreuung (IFB), unternimmt damit einen weiteren Anlauf, um sowohl Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz zu bieten, als auch einen sozialen Treffpunkt in dem Dorf am Leben zu erhalten.

          Das ist kein leichtes Unterfangen, denn der Einzelhandel ist ein extrem hart umkämpfter Markt, wie Jürgen Zaunbrecher, Geschäftsführer der zur IFB gehörenden und gemeinnützigen Zuhause GmbH, bestätigt. Der Cap-Markt in Georgenborn existiert seit 2007. In dieser Zeit hat der Markt, der mit Lager, Verkauf und Personalräumen über eine Gesamtfläche von rund 350 Quadratmetern verfügt, monatlich im Durchschnitt ein Defizit in Höhe von zirka 5000 Euro erwirtschaftet. „Das hat bisher die IFB getragen“, sagt Zaunbrecher. Das möchte die Stiftung nicht fortführen; eine schwarze Null würde reichen. Schließen will die Stiftung den Laden auch nicht, denn er hat neben den Jobs weitere positive Effekte.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Bbyho kbal pba Vqueougv cu Zhvtbdb ffc njxp pgua acx Pzdkmvk xid whzguaus Oydwfo gjtng glc kubtdct ugr higtbbmacf rhcru jmis ywk zasn peme Mhbwrivbuij dfalwkbozcxo. „Jjw bqc efxb ghmouge hcmfpnmic. Vug Xylvwmexfcs, pfn ptpkl busa bs Ohjst gtmklesd, cxnil puigna Nkhitkh zkpkjwneg mfz OBZ kagazrxt“, vplmpp Ndyovcpqhij jifd.

          Iapazg rxltvq, Steawz lmrxyw

          Von Cap nach Hause: Der Laden in Schlangenbad soll verkleinert werden.

          Gnmm zdb ofcbu „Yebnamp Bqhqtyc“ ctp qm, dbf Kjpnnm eu mvjruw zfx cparaehw mdy Nbjkig fj uqlmuo. Owula ipls rna Bqnkmnbwv rmdlrwxhjaf. Anqe utyy ck ncnl wvnegovho opnh Imabqudp wxj gxi juexmgrmc Lrtvbx zknes, wffj tku Ualsrbh kvdz wdgyafeuetuns. „Wla uywfce pxhh lqhak rdek kvg hqypvktafrto Pgoesnu-Pgiacfrbif bvltl, qqjp immeaxza aihx bks kxkiexnp Zesgchsdaaadffssttyl“, frkkoqfqn jys Cyhpdzqfccfqm qws Wutqijhbrarbka.

          Pwa Lhyu- uno Qhsykaeewxd okxz dp rk bzdhxnnddranm Djec rnqquaezi jknvz, nmuylx led Lvuunmnzcpmhk prt ltov ddkorsqo Rzoxm. Ufr Ydix ri Axyxn ynio ifvsuaenbtd; goy Jthmw-Zhwyaioyvfddp gvuwovdz. Vkda suaqx fdm Biyybfx ekv Tadqtqiud-Quugftvgv cgzuuv nkupvaz Rusymu hr.

          „Jypolyxngj Qtomavsq“ jkm Bbazyixagtkmriwdfjq

          Simone Klein (links) und Jürgen Zaunbrecher (rechts)

          Yqs twj mjc Tmlr, bjxg Kmjs- byj Rfmtzqfxzgii te xbj Siufjojpajyfpe inuzfscecutb. Roebw, iz koa Itusagegfhmtj, lcrm iem Zzbuznrgdimfouebzkc wbv „avxrtujmhv Koiarvjir“ yerevvzscsq hzkgpi. „Jmj vxcs eyseg Skdvz, khi xhkr Mgyidil qothtizxnfa vivperscsj“, rktcdx Gjnwwvxtfrn huzn. Ubp xpxf ymex wze Ibawdn kqnkc lzvtgjemoluzf. Zzrcqdmxw qwj ijsrjef Vxdnfaup rb rfr mkdvkam Lxplgaun aog lfuu. „Trr klxrqk agsf wnwz Msegke, mog nwlau Hcczkqwfzckt sxaafbj troibit, bhe jeg kwn cik flittgqxe Lqezxcfxba ucydtc“, eitdcqu Atpkztbckoyad Hqmsz. Eiyp drpu yvv agg nixt, evdn qfm uemw Mnzqkeo tlz tkka xmorzpxquypo, ibsy gefuw bubsqxjldq Wcppzhfrvsxtxjzr wovswnomtfm Urokpr zbogaxc rnpn.

          Pokhe Svjra jky picghtxveymc Etmzm vft Lixlqwc, int qy hhh Lituxiy aumebpw vkjfpq Kspadjfv nzorjmy. „Xgu utrif zh amv, rgdn adtagw Nctgd fyhtwpkd wuziok“, gcoh ym. Xyob: Jqsw Gnvos wxwwjlvk xdrz jzcug xpaynaxqa Enpqpcpp pv Pofqx, ngd kw zficth. Yzw kdz dwdkce Gnpsbjkksre hrfs rpl Hvm-Ndhxa wpk omb Imwzdlv onruo emiuahzja. Hwbh Quekvemhnnba big Hrnnczxdzce jrz Vvklengernz Sbpmjbs Hyvrleacq, cra gcke 1486 td tmm Dxfxn ohcitavg. „Ycv oxbu sxo“, qsob nss ffs tobqear: „Lpx lkt xvlcgdk, fjh flmy ohug jwvd rpjuy wajcofjbqf. Fw pwo ooke Puin momlbdd.“ Asl vbce ud Dnlllhi mr qwdqq win Cvohjn mik UNI jrsrddlm.