https://www.faz.net/-gzg-a5dxs

Marburg : Zeitweise Hotspot aus nicht geklärter Ursache

Zielgruppe: Andrang am neuen Corona-Testzentrum in Marburg Bild: Helmut Fricke

Zu Monatsbeginn taucht der Kreis Marburg-Biedenkopf in der Rangliste der deutschen Hotspots plötzlich ganz oben auf. Nur warum? Das Rätselraten im Kreishaus begann. Und ist nicht wirklich geklärt.

          2 Min.

          Die Überraschung war dem Sprecher des Landkreises Marburg-Biedenkopf anzuhören. Die Mittelhessen plötzlich der deutsche Corona-Hotspot schlechthin? Genau diese Rolle wies das Robert-Koch-Institut Anfang November diesem Kreis mit der Stadt an der Lahn im Zentrum zu, mit fast 300 neuen Covid-19-Fällen innerhalb von sieben Tagen unter 100.000 Einwohnern. Damit lag Marburg-Biedenkopf nicht nur weit vor Frankfurt und Offenbach, sondern auch vor Rottal-Inn und dem Berchtesgadener Land. Aber warum nur? „Wir wissen nicht, wie die Zahlen zustande kommen“, sagte der Sprecher im Gespräch mit der F.A.Z. Und fügt hinzu: „Wir sind etwas ratlos.“ Daraufhin wandte sich der Landkreis an das RKI genannte Institut und suchte nach eigenen Angaben zudem bei sich selbst nach Fehlern. Die Ursache der Zahlenkluft scheint aber nicht gefunden zu sein.

          Thorsten Winter

          Wirtschaftsredakteur und Internetkoordinator in der Rhein-Main-Zeitung.

          „Wir haben bei der Prüfung unserer Abläufe keine schwerwiegenden Fehler oder systematischen Fehlerquellen entdeckt“, stellt Landrätin Kirsten Fründt fest. Die anfängliche Vermutung, dass vereinzelt die Fallzahlen ganzer Tage vom Gesundheitsamt des Kreises doppelt weiter gemeldet worden sein könnten, habe sich nicht bestätigt, teilt der Sprecher auf Anfrage mit. Allerdings seien in den vergangenen drei Wochen rund 30 einzelne Fälle doppelt erfasst oder doppelt gemeldet worden, das seien am Tag ein bis zwei Fälle gewesen. „Dies erklärt jedoch nicht die zum Teil deutliche Diskrepanz zu den Werten des RKI“, wird die Landrätin zitiert.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Das Symbol für Ethereum

          Digitalwährung Ether : Besser als Bitcoin

          Alle Welt ist im Bitcoin-Rausch. Dabei gibt es eine Alternative, die viel interessanter ist: Ether. Doch was macht die Digitalwährung so besonders?
          Ganz schön neblig: Der Covid-19-Impfstoff muss in Spezialkühlschränken aufbewahrt werden bei mehr als eisigen Temperaturen.

          Corona-Impfung : Was man über mögliche Nebenwirkungen weiß

          In Deutschland wird gegen Covid-19 geimpft. Die Impfstoffe sind neu und vielen nicht geheuer, sie fürchten gar Langzeitfolgen. Dabei ist über unerwünschte Begleiterscheinungen der Spritze schon viel bekannt.