https://www.faz.net/-gzg-af3vc

Radschnellweg wächst : Anwohner fürchten rasende Radler

  • -Aktualisiert am

Rush hour: In Langen ist der Radschnellweg auf etwa 100 Meter Länge sehr schmal, Radler und Fußgänger können sich dort leicht in die Quere kommen Bild: dpa

Vier Meter soll der Radschnellweg Frankfurt–Darmstadt breit sein. In Langen gibt es Ärger wegen eines deutlich schmaleren Abschnitts. Das hat mit Erfahrungen von Anwohnern mit E-Bike-Fahrern zu tun.

          2 Min.

          Geht nach es nach Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Die Grünen) gibt es demnächst im ganzen Land einen flächendeckendes Radschnellwegenetz. Die erste dieser Zweirad-Pisten entsteht zwischen Darmstadt und Frankfurt. Die Anforderungen sind klar: Die Wege sollen in der Regel mindestens vier Meter breit sein, um einen reibungslosen Überhol- und Begegnungsverkehr zu ermöglichen. Starke Steigungen soll es ebenso wenig geben wie Kreuzungen, damit die Radler möglichst schnell und ohne Stopps vorankommen.

          Aktuell entsteht zwischen Langen und Egelsbach der dritte Bauabschnitt der 35 Kilometer langen Strecke, doch dort gibt es Ärger mit Anwohnern. Der Anlass ist ein deutlich von der vorgegebenen Breite abweichender, etwa 100 Meter langer Abschnitt in Langen. Allenfalls 1,50 Meter dürfte es, eingezwängt zwischen zwei Grundstücksgrenzen, breit sein. Dort sind nicht nur Radfahrer unterwegs, sondern auch viele Spaziergänger, die das nahegelegene Naturschutzgebiet oder ihre Kleingärten aufsuchen wollen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Anleger greifen gerne zu ETF. Doch die sind komplizierter als es zunächst scheint.

          Einfach erklärt : Wie ETF tatsächlich funktionieren

          ETF sind heutzutage in aller Depots. Doch wie funktioniert das Vehikel eigentlich wirklich? Eines ist sicher, jedenfalls nicht wie Fonds zu Opas Zeiten.

          Fahrbericht Kia EV6 : Hoch spannend

          Der Kia EV6 ist ein elektrischer Crossover mit hoher Reichweite und 800-Volt-Schnellladetechnik. Im Winter ist das Laden freilich nicht mehr gar so schnell.