https://www.faz.net/-gzg-9tm7e

Polizei sucht Zeugen : Geldautomat in Bad Homburg gesprengt

  • -Aktualisiert am

In der Bad Homburger Innenstadt kam es in der Nacht zur Sprengung eines Geldautomaten. Bild: dpa

In der Bad Homburger Innenstadt kam es in der vergangenen Nacht zur Sprengung eines Geldautomaten. Die Polizei sucht nun nach den Tätern.

          1 Min.

          Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag in der Bad Homburger Innenstadt einen Geldautomaten gesprengt und sind entkommen. Ob und wie viel Bargeld dabei entwendet wurde, konnte die Polizei gestern nicht sagen.

          Anwohner der Louisenstraße, der Haupteinkaufsstraße der Kreisstadt, wurden um 3.40 Uhr durch die Explosion aus dem Schlaf gerissen, wie die Polizei berichtete.

          Eine Zeugin beobachtete zwei dunkel gekleidete Personen, die von dem Bankgebäude wegliefen und mit einem Auto über den Schwedenpfad flüchteten. Eine genaue Beschreibung konnte die Frau der Polizei zufolge aber nicht geben. Bei dem Fluchtauto handelt es sich um ein hochmotorisiertes Fahrzeug, wie die Beamten berichteten.

          Die Polizei bittet weitere Zeugen, sich unter Telefon 0 61 72 - 12 00 zu melden.

          Weitere Themen

          Grönland leuchtet in allen Farben

          Ausstellung in Frankfurt : Grönland leuchtet in allen Farben

          Das Archäologische Museum in Frankfurt zeigt eine Ausstellung über die Geschichte der Arktis-Insel. Seit 4500 Jahren wird diese von Menschen bewohnt und gibt Einblicke, wie es mit der Menschheit weitergehen könnte.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.