https://www.faz.net/-gzg-9sfyj

Defekte Laster und Unfälle : Geduldsspiel für Pendler auf der A3 und der A5

  • Aktualisiert am

Stauanfällig: die A3 Bild: dpa

Auf der A3 südlich von Offenbach geht es wieder einmal kaum voran. Zwei Lastwagen stehen mit Defekten auf einem Beschleunigungsstreifen, zudem hat es einen Unfall gegeben. Das bekommen auch Verkehrsteilnehmer auf der B43a zu spüren.

          1 Min.

          Auf der Autobahn 3 südlich von Offenbach brauchen Berufspendler wieder einmal viel Geduld, Denn geht es im Berufsverkehr kaum voran. Zwei Lastwagen stehen zwischen dem Seligenstädter Dreieck und Anschlussstelle Obertshausen mit Defekten auf einem Beschleunigungsstreifen, zudem hat es einen Unfall auf dem linken Farstreifen gegeben, wie der Hessische Rundfunk meldet.

          Die Fahrt verzögert sich wegen es Staus um bis zu 20 Minuten. Das bekommen auch Verkehrsteilnehmer auf der B43a zu spüren. Ab Hanau-Steinheim gibt es, Stand 8.20 Uhr, fünf Kilometer Stau.

          Auch auf der A5 in Richtung Frankfurt hat es einen Unfall gegeben und zwar zwischen der Raststätte Taunusblick und Niederrad. Die Folge: Der Verkehr stockt auf etwa sieben Kilometern Länge. Zuvor hatte es auf dieser Autobahn schon einen Unfall in der Wetterau gegeben.

          Weitere Themen

          Feldmann gibt Fehleinschätzungen zu

          Awo-Affäre : Feldmann gibt Fehleinschätzungen zu

          Bei der Aufklärung der Kita-Affäre hat Peter Feldmann Versäumnisse zugegeben. Der Frankfurter Oberbürgermeister bedauerte, zu lange zu den Vorwürfen geschwiegen zu haben.

          Topmeldungen

          Christine Lagarde auf der Pressekonferenz in Frankfurt

          EZB-Präsidentin Lagarde : Zinsentscheid mit einem Lächeln

          Die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, stellt sich erstmals nach einer Ratssitzung der Presse. Den Zinssatz lässt sie unverändert, doch ihr Stil unterscheidet sich deutlich von dem ihres Vorgängers Draghi.

          Europa League im Liveticker : 2:1 – Frankfurt dreht das Spiel

          Guimarães geht gegen die Eintracht mit einem umstrittenen Tor in Führung, dann aber profitieren die Frankfurter erst von einem Patzer, ehe sie ein zweites Mal treffen. Wer setzt sich am Ende durch? Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.
          Das nächste „große Ding“? Auch IBM forscht im Bundesstaat New York an Quantencomputern.

          Bahnbrechende Technologie : Im Quantenfieber

          Unternehmen treiben die Quantentechnologie voran – nicht nur mit Computern, die Unglaubliches leisten. Thales aus Frankreich will Vorreiter sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.