https://www.faz.net/-gzg-aamjs

Leere Stühle im Impfzentrum : Nur Egoisten lassen Impftermine verfallen

Wenig los: Viele sagen ihren Impftermin nicht ab. (Symbolbild) Bild: Finn Winkler

Für viele liegt eine mögliche Impfung gegen das Coronavirus noch in ferner Zukunft. Umso wütender macht es deswegen, dass viele Hessen ihre Impftermine nicht wahrnehmen.

          1 Min.

          Deutschland wartet auf einen Termin. Zu hören, dass nun Impftermine nicht wahrgenommen werden, dass sich viele nicht einmal die Mühe machen, einen Termin abzusagen, stößt nicht nur auf Unverständnis, es macht regelrecht wütend.

          Verpassen Sie keinen Moment

          Sichern Sie sich F+ 3 Monate lang für 1 Euro je Woche und lesen Sie alle Artikel auf FAZ.NET.

          JETZT F+ LESEN

          So viele würden lieber heute als morgen ins Impfzentrum oder zum Hausarzt aufbrechen, um endlich eine Corona-Schutzimpfung zu erhalten. Wer Bedenken gegen den Impfstoff von Astra-Zeneca hat, kann einen Schritt zurücktreten und andere vorlassen, die dem britisch-schwedischen Produkt vertrauen. Das gilt auch für jene, die kurzfristig eine Spritze beim Hausarzt bekommen haben und nun ihre frühere Anmeldung im Impfzentrum einfach ignorieren, obwohl sie irgendwann eine Terminzusage auslösen wird.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Bei Immobiliengeschenken heißt es: Steuerfragen umfassend prüfen.

          Der Steuertipp : Die Nießbrauch-Falle

          Der Nießbrauch wird bei Immobilienschenkungen gern gewählt, um das Nutzungsrecht zu behalten. Dabei sollte man nie die Einkommensteuer übersehen.

          G 7 in Cornwall : Brexit-Störgeräusche für Johnson

          Eigentlich sollte es beim G-7-Gipfel vor allem um Corona und die Herausforderung durch China und Russland gehen. Doch immer wieder muss sich Gastgeber Boris Johnson auch mit dem Streit mit der EU auseinandersetzen.