https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/nanetta-ruf-verkauft-in-der-konditourei-fahrend-bio-gebaeck-18506747.html

Start-up „Konditourei“ : Mit ihrer fahrenden Backstube ist sie ein Exot

  • -Aktualisiert am

Nanetta Ruf vor ihrer rollenden Konditorei Bild: Marcus Kaufhold

Nanetta Ruf fährt mit ihrer Konditorei durch die Lande. Was als Experiment gestartet ist, hat sich zu einem klugen Geschäftsmodell entwickelt.

          3 Min.

          Nanetta Ruf bestimmt gerne selbst, wo es beruflich langgeht. Daher war es auch nicht verwunderlich, dass die gelernte Konditorin stets das Weite gesucht hat, als ihr die Arbeit in den Backstuben früherer Arbeitgeber zu eintönig geworden ist. Montag Apfelkuchen, Dienstag Frankfurter Kranz, Mittwoch Käsekuchen – und das sollte es für die nächsten Jahre gewesen sein? Das wollte die Rockenbergerin nicht. Jetzt fährt sie das Kon­trastprogramm. Wenig Routine, sehr viel Neues und maximale Entscheidungsfreiheit. Sie hat sich für eine Zugmaschine eine auf Maß angefertigte Backstube bauen lassen – und fährt jetzt mit ihrem 26-Tonner als „KondiTOURei“ durch die Lande, um auf Einladung von Höfen das zu verarbeiten, was deren Ernte hergibt. Das können Eier sein, Mehl, Obst, aber auch Gemüse. Die fertigen Produkte werden vom Hof selbst verkauft. Das bedeutet für sie: große Freiheit, aber auch große Verantwortung.

          „Es stimmt schon, ich bin recht selbstbestimmt“, lächelt sie. Seit mehr als einem Jahr ist die 31 Jahre alte Frau mit dem kurzen Haar und dem seitlichen Zopf nun schon unterwegs. Der Lastwagen steht regelmäßig bei ihren Eltern, die die Rosenschule Ruf in Bad Nauheim betreiben. Einerseits, weil dort genug Platz ist, um ihn zu warten, aber auch weil sie ihre Eltern unterstützt, wenn sie etwa mit der Rosenernte Marmeladen oder Gebäck verfeinert. „Am liebsten ist es mir, wenn ich eine Woche zu Hause bin und eine Woche unterwegs“, erzählt sie bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen aus dem Glas – aus eigener Herstellung, versteht sich.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Knappe Batterierohstoffe verteuern den Umstieg auf das Elektroauto.

          Elektroautos : Die neue Batterie-Hoffnung kommt aus China

          Werden Elektroautos unerschwinglich, weil die Rohstoffe für Batterien so teuer sind? Nicht unbedingt, der technische Fortschritt könnte das Problem lösen. Führend sind wieder mal Hersteller aus Fernost.
          Nicht mehr sein „Baby“: Markus Keller hat die AfD verlassen.

          AfD-Gründer Markus Keller : „Der Zug ist längst abgefahren“

          Als vor zehn Jahren 18 Männer in Oberursel die AfD gründeten, war Markus Keller einer von ihnen. Die Gemäßigten wie er wurden schnell an den Rand gedrängt. Heute fühlt sich der ausgetretene Keller politisch heimatlos.

          Multizerkleinerer im Test : Die Idee ist nicht kleinzukriegen

          Küchenmaschinen nehmen viel Platz weg auf der Arbeitsfläche. Ein kleiner Food Processor wartet im Regal auf Arbeit. Meist ersetzt er Messer und Reibe. Multipro Go knetet sogar Teig.