https://www.faz.net/-gzg-a1vd2

Wetter in Hessen : Nach der Hitze kommen die Gewitter

  • Aktualisiert am

Erfrischendes Sommervergnügen: Diese Stand-up-Paddler suchen in Frankfurt Entspannung und Abkühlung auf dem Main. Bild: Marie Lisa Kehler

Die Hitze erreicht am Freitag auch Hessen: Die Sonne scheint ununterbrochen. Am Samstag kann sieht es dann freilich ganz anders aus.

          1 Min.

          So schlimm wie in Spanien und Frankreich wird es bei uns nicht. Dort werden in den nächsten Tagen Temperaturen jenseits der 40-Grad-Marke erwartet. Ordentlich heiß wird es aber auch bei uns. Zumindest für zwei Tage. Denn während es am Donnerstag vor allem im Süden des Landes sehr warm war und Temperaturen um die 30 Grad gemessen wurden, wird es am Freitag überall in Hessen und darüber hinaus absolut hochsommerlich.

          Die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach erwarten für die ganze Region praktisch ununterbrochenen Sonnenschein und Höchstwerte von bis zu 36 Grad in Südhessen, selbst im Bergland rechnen sie mit 30 und mehr Grad. Sehr heiß mit Werten bis 36 Grad wird es auch am Samstag, allerdings ziehen den Prognosen zufolge dann schon die ersten Wolken auf, und im ganzen Land kann es heftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen geben. Auch in der Nacht zum Sonntag sind noch kräftige Niederschläge und Gewitter möglich – aber dann ist der Spuk auch schon vorbei, und der Sommer beruhigt sich wieder ein bisschen.

          Topmeldungen

          Mehr als Vater, Mutter, Kind: Frau Kirschey ist 98 Jahre alt und hat Covid-19 im März mit einem leichten Verlauf überstanden. Hier mit Tochter und Urenkelin.

          Zusammenhalt in Corona-Zeiten : Familie ist mehr!

          Seit mehr als neun Monaten hält uns die Pandemie in Atem. Für die Familien werden die Zeiten nicht einfacher. Und die Politik sendet fatale Signale. Ein Essay.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.