https://www.faz.net/-gzg-a82br

Ministerpräsident Bouffier : „Man kann auf Dauer nicht mit Verordnungen regieren“

Auf der Suche nach Lösungen: Für Ministerpräsident Bouffier ist die Impffrage entscheidend. Bild: Frank Röth

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) spricht im Interview unter anderem über mögliche Wege aus der Corona-Krise, das Impfdilemma, die Runden mit der Kanzlerin und die Frage, wie es in der CDU auf Bundesebene weitergehen könnte.

          11 Min.

          Nach einer am Donnerstag in der F.A.Z. veröffentlichten Umfrage des Instituts Allensbach ist die Zustimmung der Bevölkerung zur Arbeit der Bundesregierung von im August noch 78 Prozent auf 49 Prozent gesunken. Wie ist das zu erklären?

          Ewald Hetrodt

          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung in Wiesbaden.

          Carsten Knop
          Helmut Schwan

          Ressortleiter des Regionalteils der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

          Ich halte den Wert der Zustimmung immer noch für beachtlich unter den Bedingungen einer Ausnahmesituation, die nun fast schon elf Monate herrscht. Die Pandemie stresst die Menschen in vielfältiger Hinsicht, denn sie müssen trotz der vielen Einschränkungen ihren Alltag bewältigen. Und viele verunsichert, dass ihnen eine verlässliche Perspektive fehlt. Aber dennoch müssen wir daran arbeiten, dass die Zustimmung wieder steigt und die Menschen mitnehmen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Attila Hildmann : Für ihn sind alle Feinde Juden

          Attila Hildmann ist vor der Justiz in die Türkei geflohen. Dort lässt er seinem Antisemitismus nun freien Lauf. Vorher nutzte er noch Codewörter, die auch bei manchen Querdenkern und Corona-Leugnern beliebt sind.
          Brennpunkt mit viel Zuwanderung: Eine Hochhaussiedlung in Bremen (Archivbild von September 2011)

          Falsche Väter : Perfides Geschäft mit schwangeren Frauen?

          In Bremen beantragen immer mehr schwangere Frauen aus Afrika Sozialleistungen. Sie geben an, der Kindsvater sei deutscher Staatsbürger. Steckt dahinter organisierte Kriminalität?