https://www.faz.net/-gzg-9mpca

Hessentag 2020 in Bad Vilbel : Kultur, Natur und Wasser

Botschafter: Laurena Röglin und Matthias Kallmeyer bilden das Hessentagspaar 2020 Bild: Wolfgang Eilmes

Das Motto des Hessentages 2020 in Bad Vilbel lautet „Wir bringen Hessen auf die Bühne“. Das Logo verweist unter anderem mit einer Wellenlinie auf die Kommune als Quellenstadt. Es soll „positive Stimmung“ verbreiten.

          1 Min.

          „Wir bringen Hessen auf die Bühne“ – unter diesem Motto begrüßt Bad Vilbel 2020 seine Gäste, wenn die Stadt für zehn Tage den Hessentag ausrichtet. Die Kommune hat sich mit den Burgfestspielen unter den führenden deutschen Festspielorten etabliert und besitzt mit dem Kulturzentrum Alte Mühle eine weitere Bühne von Rang. So kommt es, dass sich das Symbol für Kultur ganz oben im Hessentags-Logo findet, das gerade vorgestellt wurde.

          Wolfram Ahlers

          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für Mittelhessen und die Wetterau.

          Nicht weniger bekannt ist Bad Vilbel als Stadt der Quellen und Brunnen, deswegen findet sich auch ein Symbol für Wasser im Logo. Obgleich inmitten der Metropolregion gelegen, ist Bad Vilbel ein Ort mit viel Grün. Davon zeugen der Kurpark mit stattlichen Bäumen und Wiesen, die Ufer der Nidda und die vielen Streuobstwiesen um die Kommune herum. Kultur, Natur und Wasser: Diese Erkennungszeichen darzustellen, war Aufgabe der Designer des Hessentags-Logos.

          „Abbild unserer Stadt“

          Fünf Werbeagenturen hatten sich laut Bürgermeister Thomas Stöhr (CDU) um den Auftrag beworben, gut ein Dutzend Vorschläge lagen dem dafür eingerichteten Arbeitskreis vor, in dem Kommunalpolitiker und Marketingexperten mitwirkten. Zwei Favoriten kristallisierten sich heraus, und in Abstimmung mit der Landesregierung fiel die Wahl auf den Entwurf der Bad Vilbeler Agentur Punktum. Mit den dargestellten drei Elementen sei das Logo gleichsam ein „Abbild unserer Stadt“, befand der Bürgermeister.

          „Abbild unserer Stadt“: So sieht das Logo für den Hessentag 2020 in Bad Vilbel aus

          Bad Vilbel ist vom 5. bis 14. Juni 2020 Gastgeber eines Jubiläums-Hessentags, das älteste deutsche Landesfest findet zum 60.Mal statt. Die Stadt erwartet, nicht zuletzt wegen seiner Lage im Ballungsraum, mindestens eine Million Gäste. Rund sechseinhalb Millionen Euro gibt das Land der Stadt, damit sie sich zum Landesfest schmücken und in die Infrastruktur investieren kann.

          Weitere Themen

          Muslimisches Bad, Fahrplanwechsel, „Loverboys“

          F.A.Z.-Hauptwache : Muslimisches Bad, Fahrplanwechsel, „Loverboys“

          Ein Frankfurter möchte ein muslimisches Schwimmbad bauen. Der jährliche Fahrplanwechsel im Dezember bringt eine neue S-Bahn-Station. Die hessische Landesregierung beschäftigt sich mit „Loverboys“. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, steht in der F.A.Z.-Hauptwache.

          Topmeldungen

          Bei Vortrag angegriffen : Weizsäcker-Sohn in Klinik getötet

          Fritz von Weizsäcker, Sohn des früheren Bundespräsidenten, ist von einem Angreifer in Berlin bei einem Vortrag erstochen worden. Der Täter wurde festgenommen, über sein Motiv besteht noch Unklarheit.
          Donald Trump jr. im Oktober in San Antonio

          Die Familie des Präsidenten : Wahlkampf mit Trump Junior

          In der Familie von Präsident Donald Trump hat fast jeder seine Aufgabe. So ist Donald Trump jr. auf Wahlkampftour, während Schwester und Schwager direkt im Weißen Haus arbeiten. Zielgruppe sind besonders junge Leute.

          Serge Gnabry : Der Musterschüler des Joachim Löw

          Der Bundestrainer gerät nach der Gala von Serge Gnabry gegen Nordirland regelrecht ins Schwärmen. Den Bayern-Stürmer macht der neue Status selbstbewusst. Dabei scheut er auch keine kritischen Töne.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.