https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/kein-weiterer-corona-todesfall-in-hessen-17334685.html

Kein Todesfall in Hessen : Die Corona-Notbremse ist in der Wetterau gelöst

  • Aktualisiert am

In Hessen sind noch 82 Intensivbetten für Corona-Patienten frei. Bild: Lucas Bäuml

Zum ersten Mal seit längerer Zeit ist in Hessen ein Tag lang kein Corona-Todesfall gemeldet worden. Im Wetteraukreis gelten nun die Regeln des Landes Hessen.

          2 Min.

          In Hessen sind binnen eines Tages weitere 390 Corona-Fälle registriert worden. Das geht aus Daten des Berliner Robert Koch-Instituts vom Montag (Stand 3.11 Uhr) hervor. Die Zahl der Todesfälle blieb mit 7055 unverändert. Erstmals seit längerer Zeit wurden innerhalb eines Tages keine Patienten gemeldet, die mit oder an dem Virus starben. Allerdings muss die sogenannte Wochenende-Delle berücksichtigt werden. Samstags und sonntags werden weiterhin nicht von allen Gesundheitsämtern Zahlen ans RKI gemeldet, die Daten sind entsprechend weniger aussagekräftig.

          Seit Beginn der Pandemie wurden in Hessen insgesamt 273.352 Corona-Infektionen gezählt. Die Zahl der Neuansteckungen innerhalb der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner (Sieben-Tage-Inzidenz) ging noch einmal leicht zurück und lag landesweit bei 120,9 nach 121,2 am Vortag.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Brandenburger Idylle: Gerade in ländlichen Regionen ziehen junge Frauen oft ins Elternhaus des Partners.

          Leben bei den Schwiegereltern : Idylle oder Albtraum?

          Die Idee klingt praktisch: Lass uns doch, sagt der Partner, ins Haus meiner Eltern ziehen. Unsere Autorin war skeptisch. Aber sie ließ sich überzeugen, das Lebensmodell eine Weile zu testen – und hat heute eine sehr eindeutige Haltung.
          Die Erd- und Höhlenhäuser von Peter Vetsch sind überraschend energieeffizient.

          Ungewöhnlich Wohnen : Wohnen geht auch anders

          Warum nicht mal was Neues ausprobieren? Unter der Erde oder auf dem Wasser, im Wehrturm oder Baumhaus – neun ­Wohnbeispiele, die alles andere als gewöhnlich sind.