https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/kaufhaus-joh-in-friedberg-abermals-verkauft-17835235.html

Kaufhaus Joh in Friedberg : Büros, Läden und ein Dachcafé

  • -Aktualisiert am

Markante Fassade: das Kaufhaus Joh an der Kaiserstraße in Friedberg Bild: Wolfram Ahlers

Das Areal des früheren Kaufhauses Joh in Friedberg ist abermals verkauft worden. Der neue Investor will schon in diesem Jahr mit dem Umbau beginnen.

          3 Min.

          Über Jahrzehnte zählte das Wa­renhaus Joh zu den Frequenzbringern der Einkaufsmeile Kaiserstraße, war das Kaufhaus doch einer der wenigen Vollsortimenter in der Region. So empfanden es viele Kunden als Verlust, dass auch das Friedberger Haus mit der Insolvenz des Unternehmens, dessen Stammsitz in Gelnhausen war, im Herbst 2013 geschlossen wurde. Damit gingen auch gut 50 Arbeitsplätze in der Wetterauer Kreisstadt verloren. Von Nischennutzung abgesehen, steht das aus den Siebzigerjahren stammende Gebäude mit der markanten roten Sandsteinfarbe seither leer.

          Mehrere Anläufe, in dem Haus eine Nachfolgelösung zu etablieren, scheiterten. Nach der Übernahme des Anwesens durch einen neuen Investor zeichnet sich ein Ende des Stillstands ab. Die Werkmann-Unternehmensgruppe mit Sitz in Dietzenbach hat einen Plan für Um- und Neugestaltung sowie die künftige Nutzung des früheren Kaufhauses vorgelegt, der von den Gremien der Stadt ge­billigt wurde und jetzt in den Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zur Aufstellung eines Bebauungsplans mündete.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Auf die Software kommt es an: Word von Microsoft, Apples Pages und Google Docs laufen in einer Sparversion auch in jedem Browser-Fenster.

          Office-Programme nutzen : Das Büro im Browser

          Schreiben mit Word, Pages oder Google Docs ganz ohne Softwareinstallation und Abo: Das funktioniert verblüffend einfach auf nahezu jedem Rechner.