https://www.faz.net/-gzg-a6980

Volker Jung im Interview : Warum eine Krise zu Gott führen kann

  • -Aktualisiert am

„Auch digital kann man spirituelle Erfahrungen machen“: Jung in der Heiliggeistkirche im Frankfurter Dominikanerkloster Bild: Lucas Bäuml

Volker Jung ist Präsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Im Interview spricht er über gestreamte Gottesdienste, das Glück des Singens und über ein sehr spezielles Weihnachtsfest in diesem Corona-Jahr.

          6 Min.

          Herr Jung, warum lässt ein guter Gott Corona zu?

          Das ist eine existentielle theologische Frage, die wir im Letzten nicht beantworten können. Es bleibt immer auch ein Geheimnis in Gott, warum wir nicht nur Corona erleben müssen, sondern in unserem Leben auch insgesamt leidvolle Erfahrungen machen. Das ist das eine. Das andere ist, dass wir uns im Glauben daran orientieren können, wie Gott sich uns gezeigt hat. Der christliche Glaube schaut insbesondere auf Jesus Christus und sagt: Da hat Gott sich offenbart als ein Gott, der Menschen nah ist – auch im Leid. Als ein Gott, der nicht den Tod will, sondern das Leben.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+