https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/immobilienmarkt-in-mainz-eigenes-haus-kostet-800-000-euro-18219094.html

Mainzer Immobilienmarkt : Gut 800.000 Euro für eigenes Haus

Neu errichtete und schlüsselfertig angebotene Reihenhäuser und Doppelhaushälften können in Mainz im Mittel bis zu 800.000 Euro kosten. (Symbolbild) Bild: Picture Alliance

Fast 1,4 Milliarden Euro sind im vergangenen Jahr in den Mainzer Immobilienmarkt geflossen. In Zeiten von Niedrigzinsen und wirtschaftlicher Unsicherheit lässt sich nur schwer vorhersagen, ob das so bleibt.

          1 Min.

          Fast 1,4 Milliarden Euro sind 2021 dafür ausgegeben worden, sich in Mainz eine Wohnung, ein Haus oder aber wenigstens ein bebaubares Grundstück zu sichern. Von einem Anstieg des Geldumsatzes um 21 Prozent spricht die Vorsitzende des für den aktuellen Grundstücksmarktbericht zuständigen Gutachterausschusses, Julia Pfetsch. Und auch davon, dass Kapital in Zeiten wirtschaftlicher Ungewissheit und Niedrigzinsen weiterhin gerne in Immobilien angelegt werde.

          Markus Schug
          Korrespondent Rhein-Main-Süd.

          Der Trend der vergangenen Jahre setze sich fort. Was zumindest für 2021 noch gelte. Alles in allem wurden von den Experten 2121 Kaufverträge (sieben Prozent mehr als im Vorjahr) berücksichtigt, um die aktuellen Entwicklungen in der knapp 220.000 Einwohner zählenden Stadt Mainz aufzuzeigen. Ihr Bericht ist unter www.mainz.de/gaa unter Downloads zu finden. Wie es auf dem Immobilienmarkt weitergehen werde, lasse sich angesichts des Ukrainekriegs mit globaler Energieverknappung und steigender Inflation jedoch kaum vorhersagen.

          Gewerbegrundstücke sind „Ladenhüter“

          Fest steht allerdings, dass laut Erhebung im vergangenen Jahr etwa zehn Prozent weniger Ein- und Zweifamilienhäuser verkauft wurden. Der dabei erzielte Gesamtumsatz sei jedoch um sieben Prozent auf 228 Millionen Euro gestiegen. Für begehrte und noch vergleichsweise oft veräußerte frei stehende Einfamilienhäuser seien abhängig von Lage und Ausstattung Kaufbeträge zwischen 410.000 und 850.000 Euro aufgerufen worden.

          Ältere Reihenhäuser gab es dagegen schon zu Preisen zwischen 410.000 und knapp 700.000 Euro. Neu errichtete und schlüsselfertig angebotene Reihenhäuser und Doppelhaushälften auf meist nur überschaubar großen Grundstücken konnten der Statistik zufolge im Mittel für rund 800.000 Euro erworben werden; also für etwa 5600 Euro je Quadratmeter Wohnfläche.

          Bei Neubauwohnungen lag der Quadratmeterpreis häufig noch gut 1000 Euro höher. Das allerdings könnte in Mainz durchaus mit den relativ hohen Preisen für Immobilien im gerade neu entstehenden Zollhafen zu tun haben. 

          Obwohl insgesamt weniger baureife Grundstücke den Besitzer wechselten (minus 18 Prozent), wurde damit doch ein verglichen mit 2020 um 20 Prozent höherer Umsatz von 113 Millionen erzielt. „Ladenhüter“ waren Gewerbegrundstücke: Womöglich könnte die Corona-Pandemie der Grund dafür gewesen sein, so die Experten, dass es sowohl bei den Verkäufen als auch beim Umsatz Einbrüche von jeweils mehr als 50 Prozent gegeben habe.

          Weitere Themen

          Offenbach wird attraktiver – und teurer

          Immobilienmarkt : Offenbach wird attraktiver – und teurer

          Für Immobilien in Offenbach müssen Interessierte immer mehr ausgeben. Die Nähe zu Frankfurt und die gute Verkehrsanbindung treiben die Preise. Sie kennen seit Jahren nur eine Richtung – nach oben.

          Blick vom Gasgipfel nach Berlin

          Energiekrise : Blick vom Gasgipfel nach Berlin

          Der hessische Ministerpräsident Boris Rhein erwartet vom Bund ein Konzept für die Energiekrise. Bei der Atomkraft zeigt er sich mit dem Koalitionspartner einig.

          Topmeldungen

          Kämpferische Pose: Donald Trump nach seiner Vorladung am Mittwoch bei der Staatsanwaltschaft in New York

          Ermittlungen der US-Behörden : Trumps Kampf gegen die Justiz

          Donald Trump wirft seinen Gegnern politische Verfolgung durch die Justiz vor. Das kommt bei seinen Anhängern an. Manche phantasieren schon vom Bürgerkrieg.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.