https://www.faz.net/-gzg-9lpwa

Mörfelden-Walldorf : Grüner Rathauschef in SPD-Hochburg

  • Aktualisiert am

Erfreut: Thomas Winkler, neuer Grünen-Rathauschef in der SPD-Hochburg Mörfelden-Walldorf Bild: Cornelia Sick

Mörfelden-Walldorf bekommt einen Grünen-Rathauschef. Thomas Winkler setzte sich klar gegen Bürgermeister Heinz-Peter Becker (SPD) durch. Auch andernorts siegten Kandidaten der Opposition.

          1 Min.

          Bei zwei Wahlen im Rhein-Main-Gebiet haben sich am Sonntag die Kandidaten der Rathaus-Opposition durchgesetzt. Die SPD-Hochburg Mörfelden-Walldorf im Kreis Groß-Gerau wird künftig von einem Grünen-Politiker regiert. Herausforderer Thomas Winkler (Die Grünen) hat sich in der Stichwahl gegen Bürgermeister Heinz-Peter Becker (SPD) durchgesetzt. Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen hatte er schon überraschend vorne gelegen. Gestern erhielt er mit 56,5 Prozent eine gute Mehrheit der Stimmen. In der Stadtverordnetenversammlung hat eine Koalition aus SPD, FDP und FWG das Sagen. Winkler wird der erste Bürgermeister in der 1977 gebildeten Doppelstadt sein, der nicht der SPD angehört.

          Auch in Steinbach hat der Sieger Steffen Bonk (CDU) keine Rathaus-Mehrheit hinter sich. Dort regiert eine Koalition aus FDP und SPD. Der 38 Jahre alte Hauptamtsleiter war aber Wunschsieger des früheren Bürgermeisters Stefan Naas (FDP), der in den Landtag gewechselt ist. FDP-Kandidatin Astrid Gemke schied im ersten Wahlgang aus. Der unterlegene, erst 26 Jahre alte Gegenkandidat Moritz Kletzka (SPD) wertete sein Ergebnis von 46,3 Prozent als „ersten Grundbaustein“ seiner künftigen Karriere.

          Weitere Themen

          Adnan Shaikh ist neuer Bürgermeister

          Eschborn : Adnan Shaikh ist neuer Bürgermeister

          In Eschborn wurde ein neuer Rathauschef gewählt: Bürgermeister Adnan Shaikh von der CDU will sich unter anderem für Bildung, Familie und Wohnungsbau einsetzen.

          Ungebetene Besucher

          Wildschweine in der Innenstadt : Ungebetene Besucher

          Gut 20 Wildschweine wurden in der Nacht zum vergangenen Freitag in der Wiesbadener Innenstadt gesichtet. Landes- und Stadtpolizei verfolgten die Rotte, die unbehelligt in den Kurpark entkam. Ein Vorfall von vielen ähnlichen. Nicht immer geht so etwas gut aus, auch nicht für die Tiere.

          Topmeldungen

          Johnson und der Brexit : Drei Briefe und ein einziges Ziel

          Boris Johnson will weiter versuchen, das Brexit-Abkommen bis Ende des Monats zu ratifizieren. Schon am Montag könnte die Regierung in London eine neue Abstimmung über den Brexit-Vertrag ansetzen – wenn John Bercow das zulässt.
          Kurdisches Fahnenmeer: Demonstranten am Samstag in Köln

          Türken-Kurden-Konflikt : Kurz vor der Explosion

          Der Krieg in Nordsyrien führt auch in Deutschland zu handfesten Auseinandersetzungen zwischen türkischen und kurdischen Migranten. Das könnte erst der Anfang sein.
          Mit Arte in Oslo: Carola Rackete.

          Carola Rackete bei Arte : Ein ganz persönlicher Kulturschock

          In der Arte-Reihe „Durch die Nacht mit ...“ treffen die Aktivistin Carola Rackete und die norwegische Schriftstellerin Maja Lunde aufeinander. Man meint, sie hätten einander viel zu sagen. Es kommt anders.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.