https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/geht-doch/wie-man-radler-richtig-eingiesst-erst-bier-dann-limo-18423220.html

Geht doch! : So wird Radler richtig eingegossen

Auf die Mischung kommt es an: Bier und Zitronenlimonade sollten sich auch tatsächlich vermischen und nicht getrennt übereinander im Glas stehen. Bild: dpa

Radler ist ein beliebtes Mischgetränk, wird aber sowohl in der Wirtschaft als auch zu Hause oft in der falschen Reihenfolge eingegossen. Andersherum schmeckt das viel besser. Die einfache Regel gilt auch für Apfelschorle und Co.

          1 Min.

          Gut sah es schon aus, das Radler, wie es so in seinem schlanken Glas auf der Theke stand. Das Glas verjüngte sich in der Mitte. Da­durch war der Effekt entstanden, der auf den ersten Blick wie gewollt aussah. Oben war das Getränk dunkler. Etwa auf mittlerer Höhe, bei der Verjüngung des Glases, wechselte es die Farbe. Nach unten wurde das Radler heller, am Glasboden war es klar wie Limonade.

          Jan Schiefenhövel
          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          So schick das Ganze aussah, gut gemischt war es nicht. Schließlich ist das Radler ein Mischgetränk, und deshalb müssen sich Bier und Zitronenlimonade auch tatsächlich mischen und sollten nicht getrennt übereinander im Glas stehen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Dem Sieg ordnet er alles übrige unter: Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Besuch auf dem Weltraumbahnhof Wostotschnyj in Ostsibirien im April 2022.

          Putins Demontage des Staates : Mobilmachung als Regierungsmethode

          Putins Perestroika: Russlands Herrscher hat den russischen Staat planmäßig auf seine autokratische Urgestalt zurückgebaut. Er verschiebt Grenzen und bedroht jeden, der mit ihm nicht einverstanden ist. Ein Gastbeitrag.

          Mutmaßliche Spionageaktion : China protestiert gegen Abschuss seines Ballons

          Peking wirft den Vereinigten Staaten einen Angriff auf ein ziviles Luftschiff vor. Amerika will die Trümmer nachrichtendienstlich untersuchen. Das chinesisch-amerikanische Verhältnis erreicht einen neuen Tiefpunkt.
          Emmanuel Macron spricht 2020 per Videokonferenz mit Wladimir Putin (links). Zwei Jahre später sagt Putin dem Franzosen, er müsse sich fügen, ob es ihm gefalle oder nicht.

          Russlands Präsident : Wie Putin ausländischen Politikern droht

          Er wollte den georgischen Präsidenten „an den Eiern aufhängen“ und eine „Rakete“ auf die Downing Street abfeuern. Der diplomatische Ton von Wladimir Putin ist rau.