https://www.faz.net/-gzg-afrhw

EU-Programm fürs Land : Sozialarbeit auf Zeit

  • Aktualisiert am

Im Hintergrund Brandoberndorf, ein Ortsteil von Waldsolms, vorne die Dorfkümmerin Bild: dpa

Monika Hoffer-Lorisch ist eigentlich Krankenschwester und in Waldsolms Dorfkümmerin. Wie lange sie diese Rolle noch inne hat, wird in Brüssel entschieden.

          2 Min.

          In der Gemeinde Waldsolms interessieren sich die Leute füreinander, seit dem vergangenen Jahr noch mehr als sonst. Im Frühjahr 2020 hat dort Monika Hoffer-Lorisch ihren Job als „Dorfkümmerin“ angefangen. Wegen der Corona-Pandemie war dies ein denkbar schlechter Zeitpunkt, wie sie selbst sagt. Eigentlich hatte sie geplant, sich und ihre Arbeit an Seniorennachmittagen, bei Festen und Vereinstreffen vorzustellen. „Doch ich konnte die Menschen nur einzeln oder höchstens in kleinen Runden kennenlernen.“ Auch die geplante Einrichtung eines Demenzcafés wurde erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben. Trotzdem hat sie mittlerweile viel auf den Weg gebracht.

          In den kleinen Gemeinden Ostdeutschlands gibt es häufig solche Dorfkümmerer, in Hessen sind sie selten. In Waldsolms hatten die Gemeindeverwaltung und die Kirchen die Idee, eine „Sozialkoordinatorin“ zu engagieren, wie es in der Stellenausschreibung hieß. Das Geld dafür stammt unter anderem von der Europäischen Union, damit sollen im Rahmen eines Projekts sogenannte „Leader-Regionen“ auf dem Land unterstützt werden. Waldsolms gehört zur „Leader“-Region Lahn-Dill-Wetzlar, wobei Leader für „Liaison entre actions de développement de l’économie rurale“ steht, also Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Wir feiern 3 Jahre F+

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreicht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Entlassungsurkunde am Dienstag im Schloss Bellevue

          Entlassungsurkunde für Merkel : Am Ende einer Kanzlerschaft

          Der Bundespräsident würdigt die Amtszeit von Angela Merkel als „beispielgebend“. So verabschiedet er die Kanzlerin – und bittet sie, noch ein bisschen weiterzumachen.
          Für manche der Hexer: Tesla-Chef Elon Musk

          Tesla-Aktie : Die Billionen-Dollar-Wette

          Tesla begeistert die Anleger. Eine Aktie kostet jetzt mehr als 1000 Dollar, das Unternehmen wird mit mehr als einer Billion Dollar bewertet. Kann Tesla halten, was es verspricht?