https://www.faz.net/-gzg-aeqx9

Elvis-Statue in Bad Nauheim : Der King in Lebensgröße

In der Werkstatt: Eine alte Fotografie diente als Vorlage für die Statue. Bild: dpa

Zum Elvis-Festival in Bad Nauheim ist eine Statue des King of Rock’n’Roll enthüllt worden. Möglich gemacht haben dies zwei Fans und viele Spender. Die Stadt hat den Standort nach alten Vorbildern saniert.

          3 Min.

          Nach rund 62 Jahren ist Elvis Presley nach Bad Nauheim zurückgekehrt. An der Usa-Brücke nahe des Kurparks erinnert eine lebensgroße Bronzestatue an den Aufenthalt des „King of Rock’n’Roll“ in der Kurstadt. Der Popstar hatte es während seiner Militärdienstzeit bei den amerikanischen Streitkräften von 1958 bis 1960 in Friedberg vorgezogen, im mondäneren Bad Nauheim zu logieren, was der Kurstadt seinerzeit viel Aufsehen brachte.

          Wolfram Ahlers
          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für Mittelhessen und die Wetterau.

          Noch heute profitiert die Stadt von seinem Aufenthalt. Fans aus dem In- und Ausland kommen und suchen nach Spuren ihres Idols. Im Sommer findet das dreitägige European Elvis Festival statt, das an diesem Wochenende seine 19. Auflage hat. Zu den Höhepunkten zählt diesmal neben Musik, Ausstellungen, Modenschau und Oldtimer-Parade die Enthüllung der Elvis-Statue.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Machtdemonstration: Ein Konvoi russischer gepanzerter Fahrzeuge fährt auf einer Autobahn auf der Krim. .

          Russischer Aufmarsch : Die Ukraine ist von drei Seiten umstellt

          Westliche Dienste sehen mit Unruhe, wie Moskau immer mehr Truppen an die Grenze zur Ukraine verlegt – auch über Belarus und das Schwarze Meer. Mit ihren Waffen sind die Russen schon jetzt überlegen.
          „Wenn unser Klub attackiert wird, dann werde ich auch weiterhin zur Stelle sein und aus der Hüfte zurückschießen“, sagt Rudi Völler.

          Rudi Völler im Interview : „Du musst oft improvisieren“

          Wie bleibt man sich selbst und seinem Verein treu? Rudi Völler spricht im Interview über Küsse auf das Vereinswappen, die Karrierepläne von jungen Spielern und das Geheimnis von Francesco Totti.