https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/darmstadt-angeklagte-legt-gestaendnis-in-giftanschlag-prozess-ab-18496513.html

Darmstadt : Angeklagte legt Geständnis in Giftanschlag-Prozess ab

  • Aktualisiert am

Verhandlung über Giftanschlag: Im historischen Schwurgerichtssaal des Landgericht wird über die 33 Jahre alte Beschuldigte entschieden. Bild: dpa

Eine 33 Jahre alte Frau aus Mainz hat vor dem Landgericht Darmstadt den ihr zur Last gelegten Giftanschlag an der Technischen Universität gestanden. Bei ihr ist eine paranoide Schizophrenie diagnostiziert worden.

          2 Min.

          Im Verfahren um einen Giftanschlag an der Technischen Universität Darmstadt hat die beschuldigte Frau vor Gericht gestanden, Chemikalien in Lebensmittel gemischt zu haben. Bei der Tat am 23. August 2021 waren sieben TU-Angehörige vergiftet worden, ein Wissenschaftler schwebte kurzzeitig in Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft hat die Giftattacke als versuchten Mord angeklagt.

          Bei der angeklagten deutschen Staatsangehörigen hatten Ärzte schon vor Beginn des Prozesses eine paranoide Schizophrenie diagnostiziert. Im laufenden Schwurgerichtsverfahren geht es daher vor allem darum, ob die Frau für eine mehrjährige Therapie in einer geschlossenen Fachklinik für Psychiatrie untergebracht wird.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Emmanuel Macron spricht 2020 per Videokonferenz mit Wladimir Putin (links). Zwei Jahre später sagt Putin dem Franzosen, er müsse sich fügen, ob es ihm gefalle oder nicht.

          Russlands Präsident : Wie Putin ausländischen Politikern droht

          Er wollte den georgischen Präsidenten „an den Eiern aufhängen“ und eine „Rakete“ auf die Downing Street abfeuern. Der diplomatische Ton von Wladimir Putin ist rau.
          Dem Sieg ordnet er alles übrige unter: Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Besuch auf dem Weltraumbahnhof Wostotschnyj in Ostsibirien im April 2022.

          Putins Demontage des Staates : Mobilmachung als Regierungsmethode

          Putins Perestroika: Russlands Herrscher hat den russischen Staat planmäßig auf seine autokratische Urgestalt zurückgebaut. Er verschiebt Grenzen und bedroht jeden, der mit ihm nicht einverstanden ist. Ein Gastbeitrag.
          Roter Renner: Das Modell eines Mercedes 300 SEL steht auf einer Carrera-Bahn. Das Original stammt aus dem Jahr 1971.

          60 Jahre Rennbahnen : Carrera eröffnet Rennen ohne Überholspur

          Die Rennbahnen gelten als schnellstes Spielzeug. Carrera wird 60 Jahre alt und hat Beschleunigungs- und Brems-Manöver hinter sich. Warum bringt der Chef eine einspurige Bahn auf den Markt?