https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/cdu-politiker-willsch-rueckhalt-trotz-corona-party-17274053.html

CDU-Politiker Willsch : Rückhalt trotz Corona-Party

  • -Aktualisiert am

„Friedrich Merz rockt die Halle“, meint Klaus-Peter Willsch aus dem Rheingau Bild: Silas Stein

Die CDU in Westhessen steht zu ihrem Spitzenmann: Trotz Vorwürfen wegen einer Corona-Geburtstagsparty und Anzeigengeschäften mit Taiwan nominiert sie Klaus-Peter Willsch für Berlin.

          2 Min.

          Weder der Skandal um die Corona-Geburtstagsparty zu seinem 60. Geburtstag noch Medienveröffentlichungen über Anzeigengeschäfte mit der Republik Taiwan haben den Rückhalt des Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch bei den CDU-Kreisverbänden Limburg und Rheingau-Taunus schmälern können.

          Mit mehr als 75 Prozent der Stimmen wurde der Vorsitzende des Rheingau-Taunus-Kreistages als Kandidat des Wahlkreises 178 für die anstehende Bundestagswahl im September dieses Jahres aufgestellt. Willsch war der einzige Bewerber, der sich in der Niedernhausener Autalhalle zur Wahl gestellt hatte. Eine Aussprache zu den genannten Vorfällen gab es nicht, da kein anwesender Christdemokrat eine solche wünschte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Marty Flanagan, 61, ist Vorstandsvorsitzender der US-Fondsgesellschaft Invesco. Sie  legt  für ihre Kunden 1,5 Billionen Dollar an.

          Fehler bei der Anlage : „Das vernichtet Ihr Vermögen“

          Marty Flanagan, Chef der Fondsgesellschaft Invesco, spricht im Interview über die Turbulenzen an der Börse, ärgerliche Anlagefehler und die Schwächen von ETF.

          Neue Luxusmodelle : Mercedes will nach oben

          Luxus läuft: Maybach flirtet mit dem Laufsteg und kreiert ein Haute Voiture. Doch die Spitze der neuen Bewegung soll ein elektrischer AMG wie von einem anderen Stern erobern.
          Fast fertig und niemand will sie haben: Die „Global One“ der MV Werften in Wismar

          Werft in der Krise : Kreuzfahrtschiff – oder Schrott?

          Die „Global One“ der MV Werften in Wismar ist fast fertig gebaut. Jetzt ist der einzige ernsthafte Interessent abgesprungen. Für die Beschäftigten zerbirst damit eine Hoffnung.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis