https://www.faz.net/-gzg-9obgs

Mitten in Hessen : Der rätselhafte Krater von Limburg

  • Aktualisiert am

Rätselhaft: der Krater von Limburg-Ahlbach Bild: dpa

Anwohner hören mitten in der Nacht einen lauten Knall. Am Morgen danach klafft in einem nahen Feld bei Limburg ein großer Krater. Wenig später weiß der Kampfmittelräumdienst, was dort explodiert ist.

          Eine Bombe ist auf einem Feld in Limburg-Ahlbach im Landkreis Limburg-Weilburg explodiert. Die mutmaßliche Weltkriegsbombe habe sich vermutlich durch einen Langzeitzünder selbst entzündet, sagte ein Polizeisprecher. Anwohner hatten am Sonntag einen großen Krater auf dem Feld bemerkt.

          In der vorangegangenen Nacht soll es zudem einen lauten Knall gegeben haben. Der Kampfmittelräumdienst habe dann unter anderem aufgrund der Form des Kraters bestätigt, dass es sich um eine Bombe gehandelt habe. Verletzt wurde bei der Explosion auf freiem Feld niemand.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Der Markt für Smartphone-Hersteller wie Apple, Huawei und Samsung kannte lange nur eine Richtung: nach oben. Diese Ära ist jetzt vorbei.

          Absatz von Smartphones : Handybesitzer zögern Neukauf immer länger hinaus

          Umweltschützer freut es, die Hersteller sind frustriert: Handybesitzer warten immer länger, bis sie sich ein neues Gerät kaufen. Die Top-Marken müssen ein Minus von fast 4 Prozent verkraften – 5G soll das ändern.

          EU-Urheberrecht : Von wegen keine Uploadfilter!

          Innerhalb der nächsten zwei Jahre muss Deutschland das neue EU-Urheberrecht umsetzen – ohne Uploadfilter. Das verspricht jedenfalls die CDU. F.A.Z.-Redakteur Hendrik Wieduwilt hat daran seine Zweifel.

          Video von Trump und Epstein : „Sie ist scharf“

          Donald Trump hat in den vergangenen Wochen immer behauptet, den des Sexhandels beschuldigten Milliardär Jeffrey Epstein kaum zu kennen. Ein Video von 1992 zeigt die beiden jedoch bei einer von Trumps Partys in Florida.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.