https://www.faz.net/-gzg-a79kl

Auch für jüngere Menschen : Gutscheine für FFP2-Masken per Post

  • Aktualisiert am

Schlange stehen: Schon Mitte Dezember des vergangen Jahres konnten sich Menschen im Alter von mehr als 60 Jahren FFP2-Masken in Apotheken abholen. Bild: dpa

In den nächsten Wochen sollen Menschen, die älter als 60 Jahre alt sind, von ihrer Krankenkasse Gutscheine für FFP2-Masken bekommen. Auch jüngere Menschen mit chronischen Erkrankungen werden angeschrieben.

          1 Min.

          Menschen, die älter als 60 Jahre sind, sollen in den nächsten Wochen abermals in Apotheken FFP2-Masken bekommen. Anders als bei der ersten Ausgabe im Dezember schicken die Krankenkassen den Berechtigten, darunter auch jüngeren Menschen mit chronischen Erkrankungen, diesmal dafür Gutscheine zu.

          Ausgabephasen sind für Januar und Februar sowie für März und April geplant. Die Angeschriebenen erhalten Gutscheine für zweimal sechs Masken, die mit einer Zuzahlung von zwei Euro je Stück abgeholt werden können. Das hat die Landesapothekerkammer Hessen am Donnerstag mitgeteilt. Durch die FFP2-Masken sollen „besonders gefährdete Personengruppe gegen die Infektion geschützt werden“, beispielsweise beim Einkaufen oder bei Arztbesuchen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Volvo-Chef im Interview : „Unsere Kunden wollen Elektroautos“

          Volvo will als erster Autobauer den Verbrennungsmotor komplett abschaffen. Darüber spricht der Chef Hakan Samuelsson im Interview. Und er sagt, warum er bald keine Rabatte mehr beim Neuwagenkauf gibt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.