https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/querdenker-initiative-plant-demo-in-wiesbaden-16935303.html

Auch in Wiesbaden : „Querdenker“ demonstrieren

  • -Aktualisiert am

Querdenken: Die Initiative stammt aus Stuttgart Bild: dpa

Die Querdenker-Initiative plant für Sonntag eine Demonstration in Wiesbaden. Teilnehmer müssen einen Abstand von drei Metern zueinander einhalten.

          1 Min.

          Wiesbaden Der Wiesbadener Ableger der Stuttgarter Querdenken-Initiative demonstriert am Sonntag von 15.30 Uhr an auf dem Dern’schen Gelände in Wiesbaden. Nach Auskunft der Stadt sind höchstens 200 Teilnehmer erlaubt, die jeweils einen Abstand von drei Metern zu anderen Demonstranten einhalten müssen. Zudem empfiehlt die Stadt den Teilnehmern, eine Maske zu tragen. Pflicht sei dies jedoch nicht. Außerdem sei es den Teilnehmern verboten, Fahnen oder Plakate mitzuführen, die verfassungsfeindliche Symbole zeigten.

          Die Demonstration findet unter dem Motto „Frieden, Freiheit, Wahrheit, Liebe“ statt und hat damit das gleiche Motto wie eine Querdenker-Demonstration in Berlin am vergangenen Wochenende, auf der Tausende gegen die Corona-Vorgaben der Bundesregierung protestierten. Angemeldet wurde der Wiesbadener Protestzug nach Stadtangaben von einer Frau aus Taunusstein.

           

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Betrügerisch und böse: Leonardo DiCaprios Filmfigur in „The Wolf of Wall Street“ basiert auf dem echten Börsenmakler Jordan Belfort.

          Geschlechtergerechtigkeit : Männer kosten ein Vermögen

          Wie Männer sich verhalten, ist für die Gesellschaft irre teuer. Ein Männerberater beziffert die volkswirtschaftlichen Kosten typisch männlicher Verhaltensweisen auf über 63 Milliarden Euro im Jahr. Trotzdem sind Männer auch für etwas gut.

          Wertewandel in unsicherer Zeit : Was ist euch jetzt wichtig?

          Die großen Krisen hinterlassen Spuren und verändern Einstellungen. Wir haben Menschen aus unterschiedlichsten Lebensbereichen gefragt, worauf es ihnen heute ankommt – bei sich selbst und anderen.
          Der Schauspieler William Cohn

          William Cohn gestorben : Der Mann mit der unvergesslichen Stimme

          Er war die Stimme von Jan Böhmermanns Sendung „Neo Magazin Royal“ und im deutschen Fernsehen eine Kulturfigur. Jetzt ist der Schauspieler, Synchronsprecher und Autor William Cohn im Alter von 65 Jahren gestorben.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.